Anzeige

Patrick Assenheimer bekommt mit Maro Engel einen neuen Teamkollegen
© ADAC Motorsport | Zoom

ADAC GT Masters: Maro Engel startet für AutoArena Motorsport

(Speed-Magazin.de) Der ehemalige FIA-GT-Weltcup-Sieger und DTM-Pilot Maro Engel startet am Sachsenring im Mercedes-AMG von AutoArena Motorsport.

Der 33-Jährige teilt sich das Fahrzeug am kommenden Wochenende mit Stammpilot Patrick Assenheimer, der zuletzt in Zandvoort zusammen mit Raffaele Marciello mit einem zweiten Platz seine ersten Saisonpunkte eingefahren hat. Engel trat bereits 2014 in der "Liga der Supersportwagen" an. Der gebürtige Münchener ist Mercedes-AMG-Werksfahrer und startete zudem zuletzt in der Formel E. 2015 gewann er in Macau den erstmals ausgetragenen FIA-GT-Weltcup.

"Ich freue mich natürlich, mit einem weiteren Profi an den Start gehen zu dürfen", so Assenheimer. "Ich denke, die Strecke kommt dem Mercedes-AMG sehr entgegen. Mit Maro zusammen möchte ich gerne an den Erfolg von Zandvoort anknüpfen und direkt wieder punkten. Für mich geht es allerdings nicht nur um einen kurzfristigen Erfolg, ich denke, ich kann sehr viel von einem so erfahrenen Mann wie Maro lernen."

ADAC Motorsport / ND