Anzeige

Die Veranstalter erwarten mehr als 200.000 Zuschauer
© Motioncompany | Zoom

ADAC GT Masters: Halbzeit beim GT Masters auf dem Nürburgring

(Speed Magazin) Die beiden letzten Rennen des ADAC GT Masters in der ersten Saisonhälfte werden am kommenden Wochenende auf dem Nürburgring im Rahmen des ADAC Truck GP stattfinden. Die Veranstalter erwarten zu diesem Event erfahrungsgemäss mehr als 200.000 Zuschauer.

HEICO hat seine Mercedes auf die Einsätze gut vorbereitet
HEICO hat seine Mercedes auf die Einsätze gut vorbereitet
© Motioncompany
Das am Nürburgring ansässige Team HEICO Motorsport hat seine vier Mercedes-Benz SLS AMG GT3 auf die Einsätze gut vorbereitet, Fahrer und Team sind hoch motiviert, um auf der Hausstrecke gute Ergebnisse abzuliefern.
Mit dabei sind die Piloten Dominik Baumann (AUT) und Maximilian Buhk (DEU), die beide am vergangenen Wochenende bei der FIA GT3-Europameisterschaft an der Algarve (POR) ein Rennen gewannen und momentan die Gesamtwertung mit jeweils 129 Punkten anführen.

Baumann teilt sich im GT Masters mit seinem Landsmann Harald Proczyk den weiß-goldenen SLS. Buhk und Andreas Simonsen (SWE) bilden das HEICO Juniorteam und steuern den weiß-blauen Flügeltürer. Die beiden anderen Boliden im Team werden von Christiaan

Fahrer und Team sind hoch motiviert
Fahrer und Team sind hoch motiviert
© Motioncompany
Frankenhout (NLD) und Kenneth Heyer (DEU) sowie von Lance David Arnold (DEU) und Alexandros Margaritis (DEU) gefahren.

Auf die Fahrer wartet am Wochenende ein straffer Zeitplan, bereits um 8:00 Uhr findet am Freitag das erste 45minütige freie Training im GT Masters statt. Wenig Zeit haben die Teams und Fahrer dann, das Setup ihres Wagens anzupassen, da schon um 09:45 Uhr das zweite freie Training beginnt.

Die spannenden Rennen am Samstag und Sonntag werden live auf dem Sender Kabel 1 übertragen.

Der Zeitplan:
Freitag, 13. Juli 2012
08:00 – 08:45 Uhr Freies Training
09:45 – 10:30 Uhr Freies Training
12:45 – 14:15 Uhr Qualifying

Samstag, 14. Juli 2012
12:30 – 13:30 Uhr Rennen 1 (Live auf Kabel 1)

Sonntag, 15. Juli 2012
12:30 – 13:30 Uhr Rennen 2 (Live auf Kabel 1)

Heico / J Patric