Anzeige

Frentzen/Wirth im Corvette auf P6
© ADAC GT Masters | Zoom

ADAC GT Masters: Frentzen auf Platz sechs mit bisher bestem Saisonergebnis

(Speed-Magazin) In kleinen Schritten der Spitze näher sich Heinz-Harald Frentzen (45, Neuss). In seiner Corvette fuhr der ehemalige Formel-1- und DTM-Pilot zusammen mit Andreas Wirth (27, Heidelberg / Callaway Competition) seine bisher beste Platzierung in dieser Saison ein.

Frentzen/Wirth wurden Sechste hinter dem Mercedes-Benz SLS AMG der Österreicher Hari Proczyk (36) und Dominik Baumann (19 / HEICO Motorsport). Auf den Rängen sieben und acht folgten zwei weitere Flügeltürer-Mercedes aus dem HEICO-Team mit Andreas Simonsen (22, S)/Maxmilian Buhk (19, Dassendorf) und Kenneth Heyer (32, Wegberg)/Christiaan Frankenhout (30, NL). 

Desiree Blanc