Anzeige

Audi-Team startet mit dem Duo Friedrich/Arnold
© ADAC | Zoom

ADAC GT Masters: Car Collection gibt Fahrerpaarung bekannt

(Speed-Magazin.de) Car Collection Motorsport kehrt 2018 ins ADAC GT Masters zurück. Der Audi R8 LMS des Teams wird von Christopher Friedrich und Lance David Arnold pilotiert.

Der 23 Jahre alte Friedrich bestreitet sein zweites Jahr im ADAC GT Masters. In seinem Debütjahr fuhr der Darmstädter in einem Porsche 911 GT3 R in die Top Ten der Junior-Wertung. „Ich freue mich auch dieses Jahr wieder im ADAC GT Masters an den Start gehen zu dürfen“, so der BWL-Student. „Ich konnte mich in der vergangenen Saison gut weiterentwickeln und bin froh, 2018 mit Car Collection Motorsport und Lance durchstarten zu können. Mit Sicherheit werde ich viel von seiner Erfahrung und der des Teams profitieren können, um auch dieses Jahr wieder einen Sprung in der Entwicklung hinzulegen. Ich kann die ersten gemeinsamen Tests kaum abwarten.“

Friedrichs Teamkollege ist Lance David Arnold. Der ehemalige Porsche-Junior startete zuletzt im Jahr 2012 in der „Liga der Supersportwagen“. „Ich freue mich auf das bevorstehende Programm“, so der 31-Jährige. „Mit einem erfahrenen Team und einem jungen schnellen Nachwuchsfahrer haben wir eine super Basis für ein spannendes Jahr.“

Teamchef Peter Schmidt ist mit seiner Fahrerpaarung zufrieden: „Wir freuen uns sehr darauf wieder in das ADAC GT Masters zurückzukehren. Mit Christopher und Lance David haben wir eine tolle Fahrerpaarung gewinnen können. Christopher hat im vergangenen Jahr eine enorme Entwicklung gezeigt. Mit Lance an seiner Seite hat er einen optimalen Coach und Mentor. Er wird mit seiner enormen Erfahrung noch einiges aus Christopher herauskitzeln.“

ADAC / ND