Anzeige

Rene Rast und Christian Mamerow gewinnen das erste Rennen!
© ADAC | Zoom

ADAC GT Masters am Nürburgring: Rast und Mamerow gewinnen das erste Rennen der GT Masters

(Speed Magazin) Rene Rast und Christian Mamerow haben das erste Rennen des ADAC GT Masters auf dem Nürburgring gewonnen. Das Duo zog schon beim Start des Regenpokers an den Polesettern Asch/Götz vorbei, die im Verlauf des Rennens bis auf die siebte Position zurückfielen.

In einem Fotofinish setzten sich Maxime Martin und Dino Lunardi gegen Sean Edwards und Christian Engelhardt durch, die das Podest komplettieren. Die Top Zehn Plazierungen im ersten GT Masters Rennen:

Pos. Fahrer Auto Rückstand
1. Rast/Mamerow Audi R8
2. Lunardi/Martin Alpina +1.628
3. Engelhardt/Edwards Porsche +1.642
4. Frankenhout/Heyer SLS +17.962
5. Margaritis/Arnold SLS + 20.068
6. Hürgten/Schwager Z4 + 23.839
7. Asch/Götz SLS + 36.054
8. Bauman/Proczyk SLS +40.066
9. Buh/Simonsen SLS +41.912
10. Farnbacher/Kentenich Porsche +48.954

Einen ausführlichen Rennbericht von jackie Weiss gibt es hier in Kürze auf Speed-Magazin.de

Jeannie Weiss