Anzeige

Das ADAC GT Masters Jahrbuch 2020 verkürzt die Wartezeit bis zum Saisonstart 2021 Mitte Mai
© ADAC Motorsport | Zoom

Ab sofort erhältlich: ADAC GT Masters Jahrbuch 2020

Das Buch zur Saison 2020 ist ab sofort im Buchhandel und online erhältlich und lässt auf über 220 Seiten die spannende Saison nochmals Revue passieren.

Das ADAC GT Masters Jahrbuch 2020 verkürzt die Wartezeit bis zum Saisonstart 2021 Mitte Mai. Auf mehr als 220 Seiten fängt das Buch in mehr als 500 Bildern und spannenden Texten die 14. Saison der Serie ein. Die Saison 2020 war die bisher kürzeste des ADAC GT Masters, aber auch so abwechslungsreich und so hart umkämpft wie nie zuvor: Im Saisonverlauf gibt es mehr unterschiedlich Rennsieger als jemals zuvor, fünf Mal wechselt die Tabellenführung, bis die neuen Champions feststehen. Beim letzten von 14 Rennen kommt es zum Titelshowdown, die Entscheidung zwischen Fahrern von Porsche, Audi und Mercedes-AMG fällt erst beim Finale in Oschersleben.
 
Vom Vorsaisontest auf dem Lausitzring bis zum Finale in Oschersleben beschreibt das Buch detailliert alle Rennwochenenden und gibt Einblicke in die Teams, die Technik der Fahrzeuge und alle Hintergründe der Serie. Ein umfangreicher Statistikteil mit Angaben zu allen Teams und Fahrern sowie alle Ergebnisse der Saison machen das Buch zu einem unverzichtbaren Nachschlagewerk und zu einer Pflichtlektüre für Fans. Das Jahrbuch ist ab sofort im Buchhandel oder direkt beim Gruppe C Motorsport Verlag erhältlich.
 
224 Seiten
 
gebunden, Hardcover
 
deutscher Text
 
rund 500 Farbfotos
 
ausklappbare Seiten
 
ausführliche Statistik
 
Format 235 x 315 mm

ADAC Motorsport / DW