Anzeige

Das Gran Turismo Sport Rennspiel von SONY hält schon seit Jahren einen Top Platz in Rankinglisten
© Sony | Zoom

Video-Gaming: Das sind die angesagten eSports Rennspiele

Esports ist einer der grossen Trends im Unterhaltungs-Sektor. Während die Filmindustrie und vor allem die Musikindustrie in den letzten Jahren deutlich an Boden verloren haben, haben eSports und die Video-Gaming Industrie insgesamt längst den ersten Platz im Unterhaltungssektor eingenommen. Esports spielt hierbei eine sehr grosse Rolle.

  Bei eSports handelt es sich um den professionellen Sport rund um Videospiele. Während hunderttausende bis Millionen Menschen Tag für Tag online gegeneinander zocken, gibt es einige hunderte Gamer, die dies professionell betreiben. Nicht wenige können sogar exzellent davon leben und sind in der Szene ähnliche Stars wie jene, die man vom Fussball, Tennis oder Basketball kennt.
 
Im Esport gibt es selbstverständlich auch eine Reihe von Rennspielen, die besonders erfolgreich sind. Auf diese kann man bei manchen Plattformen auch in Sportwetten setzen. Wir haben uns angesehen welche Rennspiele die aktuell beliebtesten im Esport sind. Das sind die Top Fünf, die wir für euch ermitteln konnten.
 
Dirt Rallye 2.0

Bei Dirt Rally 2.0 handelt es sich um eine exzellente Rallye-Simulation, die so richtig viel Spass macht. Die realistische Gaming Engine sorgt für ein tolles Gaming, und die Steuerung lässt detaillierte Slides zu, sodass man sich ganz auf das Racing konzentrieren kann. Dirt Rallye 2.0 ist eines der beliebtesten Esport Games, was das Rennspielen betrifft - vor allem für Action ist hier gesorgt.
 
F1 2020

Die Formel 1 ist nach wie vor die wichtigste Motorsport-Serie der Welt. Während seit vielen Jahren das Mercedes Team rund um Lewis Hamilton alles in Grund und Boden fährt, ist die Situation im Esport nicht ganz so festgefahren, wenn es um die Formel 1 geht. Das offizielle F1 2020 Racing Game ist ein absolutes Highlight unter den Rennspielen, welches viele Millionen Menschen tagtäglich auch auf Esport Niveau begeistert. Das Spiel ist besonders auf Realismus ausgelegt, und im Karrieremodus kann man ganze Saisonen als Rennfahrer vom Rookie bis zum Weltmeister durchspielen. F1 hat es seit vielen Auflagen immer wieder in die Bestenlisten geschafft, und auch die 2020 Version ist hervorragend gelungen.
 
Gran Turismo Sport

Gran Tourismo ist nicht zuletzt seit der Playstation 2 eines der Gaming Highlights überhaupt. Erst mit dem Streaming wurde Gran Turismo allerdings auch für Esport interessant. Seither kann man hunderte Fahrzeuge selbst aufmotzen, und sich unerbittliche Schlachten auch via Internet bieten. Gerade Gran Turismo Sport ist eines der populärsten Esport Games, wir berichteten schon mehrmals darüber. Und das mit gutem Grund: das Gameplay ist hervorragend, und kaum ein Game ist realistischer von der Physik her, als Gran Turismo Sport.
 
Moto GP 20

Die MotoGP ist das, was die Formel 1 auf vier Rädern ist, in Form von Motorrädern. Diese höchste Klasse des zweirädrigen Motorsports begeistert immer mehr Menschen. Sie bietet mehr als die Formel 1 spektakuläre Rennen mit jeder Menge Action auf dem Asphalt. Dominiert hat in den letzten Jahren Marc Marquez - durch seinen Unfall mitsamt Armbruch wurde dieser jedoch entthront, und so gibt es einen neuen Weltmeister. 
 
Auch die MotoGP in digitaler Variante ist ein sehr gelungenes Rennspiel, das zigtausend Menschen tagtäglich im Streaming begeistert. Esports ist also auch mit Motorrädern möglich - eine tolle Entwicklung, auf die die TV MotoGP Fan-Community nur gewartet hat.
 
Fazit

Im Esport sind bekannterweise Shooter und Strategiespiele am populärsten. Aber auch diverse Sportarten sind nicht zu verachten und erfreuen sich einer immer grösseren Fangemeinde. Während im Ballsport fast alles FIFA zockt, ist die Community bei Racing-Games deutlich breiter gestreut. Die hier vorgestellten Rennspiele sind derzeit die beliebtesten im Esport. Wir empfehlen Euch diese Games mal auszuprobieren - denn sie alle sind hervorragend gelungen und machen richtig viel Spass. Und speziell für all jene, denen Shooter zu gewalttätig sind, empfiehlt sich definitiv eines der vorgenannten Rennsport-Spiele abzuchecken. Denn hier kommt man actionmässig auf seine Kosten, und das ganz ohne Blutvergiessen.
 

Re / Ke