Anzeige

Sportwetten sind eine Möglichkeit, um auch die nicht so spannenden Veranstaltungen kurzerhand spannend zu machen...
© pixabay | Zoom

Spannung bei Motorsport-Events erhöhen

Im Motorsport gibt es sowohl spannende als auch eher langweilige Rennen. Insbesondere wenn ein Team sehr dominant ist, kann es häufig langweilig werden, da üblicherweise nur jeweils die Top-Teams im TV eingeblendet werden. Die durchaus sehenswerten Kämpfe im mittleren oder hinteren Bereich werden nur selten den TV-Zuschauern gezeigt. Zur Zeit ist bei der Formel 1 ein sehr spannendes Duell zwischen den WM-Titelanwärtern von Red Bull (Max Verstappen) und von Mercedes (Lewis Hamilton) zu sehen. Aber auch in den Formel-Nachwuchsserien gab es interessante Überraschungen: In der DTM, MotoGP und bei anderen Motorsport-Events sieht es zur Zeit ähnlich spannend aus. Es gibt aber einige Möglichkeiten um die Spannung bei Motorsport-Events zu erhöhen, falls sich das einzelne Rennen doch eher ins langweilige entwickelt....

Formel 1 GP Türkei im Istanbul Park

Zur Galerie >

Spannung mit Sportwetten erhöhen


Seit es Motorsport und Sportveranstaltungen egal welcher Art gibt, sind auch Sportwetten  etabliert.  Auch in Deutschland sind diese Art von Wetten seit jeher anerkannt, waren auch nie in einer Grauzone (wie andere Glücksspiele). Spätestens seit dem neuen Glücksspielstaatsvertrag unterliegt dieser Bereich nun aber der absoluten Kontrolle des Staates,  da mittlerweile die Regeln klar definiert worden sind. Das wiederum kommt dem Spielerschutz zugute.  

Aufgrund dieser Tatsache kann man nun auch auf Motorsport-Events ganz ohne schlechtes Gewissen wetten. Tatsächlich wäre dies eine Möglichkeit, um die Spannung bei einem Sportevent zu erhöhen. Bisher ist  diese Option aber eher bei Fussballveranstaltungen etabliert, bei den Motorsportevents wie Formel 1 Rennen und ähnliches passiert das noch sehr selten.

 Mit dem eigenen Fachwissen Geld verdienen

Klar steigt die Spannung, wenn ein finanzieller Einsatz im Spiel ist.  Denn wenn es einen solchen gibt, wird plötzlich jedes Rennen sehr spannend, selbst wenn der eigentliche WM-Favorit aufgrund eines Fahrfehlers ausgeschieden ist, oder der Wettkampf aus anderen Gründen nicht gerade viel Spannung bietet.  

Sportwetten online ist abgesehen davon aber auch eine Möglichkeit, um mit dem eigenen Fachwissen eventuell Geld verdienen zu können. Wer sich mit einer Materie auskennt, kann durch dieses Wissen massgeblich profitieren.  

Bei Motorsport-Veranstaltungen gibt es nämlich Strecken, die für gewisse Teams besser geeignet sind als für andere. Dafür dienen auch die Daten aus vergangenen Jahren als Referenz.  Zudem zeigen Investments der Teams, in welche Richtung sich das Blatt wendet.  

Ebenfalls können auch personelle Änderungen für ein Team hilfreich sein, weshalb die Platzierung beispielsweise in der Konstrukteurs-Wertung eine Möglichkeit ist, um eine langfristige Wette setzen zu können.  

Eine andere Möglichkeit wäre aber auch darauf zu wetten, wie sich der Transfermarkt entwickelt, wie zum Beispiel bei Mercedes. Valteri Bottas zu Alfa Romeo für die Saison 2022 war kaum vorherzusehen, da eher damit gerechnet wurde, dass Mick Schumacher diesen Platz erhält, stattdessen verbleibt er für die nächste Saison bei HAAS. Die Quoten lagen entsprechend hoch.

 Es muss nicht immer einen finanziellen Anreiz geben

 Allerdings ist es auch so, dass es nicht immer einen finanziellen Anreiz geben muss, um wirklich mitfiebern zu können. Es gibt genauso auch Möglichkeiten im Freundes- und Bekanntenkreis, um (kostenlos) Wetten zu ermöglichen. All das sorgt für eine ähnliche Spannung.  

Weiterhin gibt es aber auch Buchmacher, welche für den Start kostenloses Startguthaben ermöglichen, vielleicht wäre das auch eine Option, um die Spannung ohne einen möglichen grossen Verlust (mit dem man sicherlich auch rechnen muss) nach oben zu treiben. 

Möglicherweise wird es für den Motorsport aber noch gesonderte Aktionen geben, denn der Sport wird in Deutschland immer beliebter,  obwohl beispielsweise die Formel 1 bis auf einige wenige Rennen nicht mehr im Free-TV gezeigt wird. Ähnlich verhält es sich auch mit der DTM, W-Series oder mit Tourenwagen.

Auch interessant:
Zeitplan Zahlen und Fakten Formel 1 auf dem Circuit of the Americas in Austin in Texas USA
Esports-Finale auf dem Hockenheimring: Wer wird Meister 2021?
Heißer Titelkampf: Endspurt der Deutschen GT-Meisterschaft in Hockenheim

Mi / Ro

| Bildergalerie