Anzeige

Einstieg in den e-Motorsport mit neuem GR Supra GT Cup
© Toyota | Zoom

PlayStation 4: Toyota Gazoo Racing erobert die Konsole

(Speed-Magazin.de) Von der Rennstrecke auf die Konsole: Mit dem neuen GR Supra GT Cup steigt Toyota Gazoo Racing in den e-Motorsport ein – und erobert nun auch die virtuellen Rennpisten. Die exklusive Serie für die PlayStation 4 wird im Rahmen von Gran Turismo Sports ausgetragen, dem im April 2019 startenden ersten globalen Markenwettbewerb.

Mit den e-Sportaktivitäten wird das Team auch offizieller Partner der Gran Turismo Championships, einer Online-Meisterschaft für die Gran Turismo Serie in realen Fahrsimulatoren, die in Partnerschaft mit der Motorsportorganisation FIA veranstaltet wird. Die FIA Gran Turismo Championship World Tour 1, die Eröffnungsveranstaltung der Gran Turismo Sport World Series, fand am 16. März in Paris statt. Auf der Veranstaltung haben Kazunori Yamauchi (Präsident von Polyphony Digital Inc.) und Tetsuya Tada (Chefentwickler von GR Supra) den GR Supra GT Cup offiziell vorgestellt.

Um auch künftige Generationen für Motorsport und Sportwagen zu begeistern und diese noch zugänglicher zu machen, arbeitet Toyota Gazoo Racing seit diesem Jahr aktiv daran, e-Motorsport als eine weitere Säule in die eigenen Aktivitäten einzubinden. Erkenntnisse aus der virtuellen Welt sollen in die Realität einfließen und so dazu beitragen, getreu der Unternehmensphilosophie immer bessere Autos zu bauen.

Toyota