Anzeige

Neues Content-Update bringt weltberühmte deutsche Kultrennstrecke
© ACR | Zoom

Hockenheimring in Auto Club Revolution Verfügbar

(Speed Magazin) Eutechnyx hat heute neue spannende, komplett lizensierte Inhalte für die Free-to-Play Online-Rennspiel- und Auto-Community Auto Club Revolution veröffentlicht. Ab sofort dürfen Spieler hinter dem Steuer des 2004 Mercedes-Benz SLR McLaren Platz nehmen und damit über den legendären Hockenheimring fahren.

Von den Eutechnyx-Experten so detailliert und authentisch wie möglich konstruiert und nach denselben Techniken und Produktionsstandards entwickelt wie die verkaufsstarken Konsolentitel, reiht sich Hockenheim in die Gruppe der lizenzierten Strecken von Auto Club Revolution ein. Das gesamte Grand Prix-Erlebnis mit seinen verschiedenen Kursen können Spieler über ein Community Event erleben, das heute beginnt. Oder aber sie starten auf direktem Wege auf der ersten der insgesamt drei Strecken durch. „Wir sind

2004 Mercedes-Benz SLR McLaren
2004 Mercedes-Benz SLR McLaren
© ACR
sehr stolz darauf, unseren Spielern den Nervenkitzel und das Erlebnis einer solch weltberühmten und traditionsreichen Strecke wie dem Hockenheimring umsonst zur Verfügung stellen zu können.“ so Product Manager Jason Collins.

Um den Einzug des Hockenheimrings gebührend zu feiern, veranstaltet das Team von Auto Club Revolution eine „Race to Release“-Challenge, bei der die Community dazu aufgefordert wird 100.000 Runden auf dem Grand Prix-Kurs zu absolvieren, um den nächsten Kurs freizuschalten. Während der Challenge wird es der Community zusätzlich möglich sein, über eine Umfrage in den offiziellen Eutechnyx Foren und Facebook darüber abzustimmen, welcher Kurs als nächstes freigeschaltet wird.

Zusätzlich wird Katharina Kuhlmann, Moderatorin, Model und Fan schneller Autos, ihr zweites großes Community Event in Auto Club Revolution veranstalten. Am Sonntag, den 22. Juli 2012 um 18 Uhr werden Spieler die Chance erhalten, Katharina in-game zu treffen, mit ihr zu chatten und ihr Fragen rund um den berühmten Hockenheimring zu stellen.

Auto Club Revolution bietet ein einzigartiges Rennspielerlebnis auf dem PC. Der Free-to-Play-Titel verbindet ein technisch anspruchsvolles Rennspiel mit einer sozialen Plattform für Auto-Enthusiasten. Aktuell wird das Spiel mit der Unterstützung von über 50 Auto- und mehr als 150 Zubehörherstellern entwickelt und enthält neben weiteren lizenzierten Strecken wie Indianapolis, Circuit de Spa-Francorchamps, Silverstone und Infineon Raceway auch fiktive Kurse.

ACR / J Patric