Anzeige

Newsübersicht: Formel 1

BBC: Alonso kehrt in die Formel 1 und zu Renault zurück

Der zweimalige Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso kehrt offenbar in die Königsklasse des Motorsports zurück. Nach BBC-Informationen hat der 38-Jährige für das kommende Jahr einen Vertrag bei seinem ehemaligen Rennstall Renault unterschrieben. Der Deal soll in Kürze offiziell gemacht werden.

Weiterlesen >

Formel 1 Live TV ab 2021: ORF und Servus TV haben sich die Übertragungsrechte für die F1 gesichert

ServusTV und der ORF werden sich ab 2021 für drei Jahre die Rechte an der Formel 1 teilen und die Kö-nigsklasse  des Motorsports live im österreichischen Free-TV präsentieren. Bis einschließlich 2023 wird jeweils die  Hälfte der Rennen pro Saison bei ServusTV und im ORF zu sehen sein, die Auswahl erfolgt...

Weiterlesen >

Vettel über Zukunft: "Noch keine Entscheidung getroffen"

Weitermachen? Oder doch in Rente gehen? Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hat nach seiner Ausbootung bei Ferrari noch keine Entscheidung über seine Zukunft getroffen. "Ganz ehrlich, ich weiß es auch noch nicht für mich selber", sagte der 33-Jährige als Gast der Sendung "Sport und Talk aus dem Hangar 7" bei...

Weiterlesen >

Formel 1: Ralf Schumacher - Vettel wird sich beim Team entschuldigen müssen

Der ehemalige Formel-1-Pilot Ralf Schumacher erwartet vom viermaligen Weltmeister Sebastian Vettel eine Entschuldigung beim Ferrari-Team. Vettel hatte nach dem Rennen in Spielberg trotz eigenem Fahrfehler die Schuld bei seinem Team gesucht. "Wenn mein Teamkollege (Charles Leclerc, d. Red.) Zweiter geworden ist, wäre es besser gewesen zu sagen: 'Sorry! Ich habe...

Weiterlesen >

Ab 2021: Servus TV und ORF teilen sich Formel-1-Rechte

Servus TV hat sich in Österreich die Übertragungsrechte für die Formel 1 gesichert. Der Sender wird ebenso wie der ORF die Königsklasse ab der Saison 2021 für drei Jahre live im Free-TV zeigen, die Rennen werden dabei aufgeteilt.

Weiterlesen >