Anzeige

„Das Tolle an diesem Film ist, dass alles echt ist“
© Red Bull Content Pool | Zoom

VIDEO Formel 1 Abenteuer: Im Red Bull Racing F1 Kopf an Kopf mit einem Red Bull Race Flugzeug!

Wir haben in unserer Zeit einige ziemlich tolle Formel-1-Roadtrips unternommen. Aber das neueste Abenteuer könnte sie alle noch toppen – indem wir unseren doppelten Titelgewinn Red Bull Racing RB7 für eine wilde Fahrt durch die Tschechische Republik und die Slowakei mitnehmen, die in einem „Weltneuheit“-Stunt zwischen unserem F1-Auto und einem invertierten Red Bull Race Flugzeug gipfelt.

Formel-1-Red-Bull-Roadtrip: From Castle to Castle

Zur Galerie >

Dies war jedoch kein gewöhnlicher Kampf der Piloten. Während der RB7 auf der kurzen Landebahn im konventionellen Stil Höchstgeschwindigkeit erreichte, nahm der Red Bull Air Race Weltmeister von 2018, Martin Šonka, eine alternative Route und drehte sein Extra 300 SR Rennflugzeug für einen atemberaubenden Vollgasflug zurück. auf dem Rücken, nur wenige Meter über unserem F1-Auto und mit den Fahrern fast Auge in Auge.
 
„Das Tolle an diesem Film ist, dass alles echt ist“, sagt David Coulthard. „Wenn das Flugzeug nur wenige Meter über der RB7 steht und auf dem Kopf steht, ist das echt, das ist Martins Können. Es ist ein Profi ganz oben in seinem Spiel.“
 
Aber wie Martin erklärt, war das Rennen noch komplexer, als es sich der F1- oder der Air Race-Champion vorstellen konnten. „Wir haben beide eine sehr eingeschränkte Sicht aus unseren Cockpits und damit ich so tief und auf dem Rücken fliegen kann, muss ich mehr oder weniger nach vorne schauen, um die Höhe des Flugzeugs kontrollieren zu können. Der Fahrer muss auch nach vorne schauen, aber wegen der Kopf- und Nackenstütze, die F1-Fahrer verwenden, kann er nicht nach oben schauen. Also lösten wir das Problem, indem wir einen kleinen Spiegel vor ihn stellten, damit er mich sehen und nach vorne schauen konnte. Es war unglaublich, in einer solchen Formation zu fliegen, und ich bin ein großer Fan der Formel 1, daher war es etwas ganz Besonderes, das Auto so nah aus dem Cockpit meines Flugzeugs zu sehen.“

Auch interessant:
Zeitplan Formel 1 GP Frankreich 2021: Alle Live TV Zeiten - Liveticker vom Circuit Paul Ricard in Le Castellet

Red Bull Content Pool

| Bildergalerie