Anzeige

Der neue RB16B
© Red Bull Content Pool | Zoom

VIDEO: Erste Bilder vom Red Bull RB16B - Red Bull fährt Shakedown-Test in Silverstone

Red Bull Racing hat heute die ersten Bilder des 2021er F1 Auto vom Typ RB16B veröffentlicht. Mit diesem Honda-befeuerten Renner wollen Max Verstappen und Sergio Pérez GP-Siege einfahren und Weltmeister Mercedes-Benz in Bedrängnis bringen. Die ersten Studiobilder des Red Bull Racing RB16B in der legendären matten Lackierung des Teams wurden heute veröffentlicht. Erstmals bringt Red Bull Racing ein B-Modell auf die Strecke. 

Formel-1: Der neue Red Bull RB16B

Zur Galerie >

Red Bull hat soeben bekannt gegeben, dass das Team bereits am 24.02 Mittwoch Abend die ersten Runden mit dem neuen RB16B drehen wird. Max Verstappen und Sergio Perez werden den neuen Boliden im Zuge eines Filmtages in Silverstone testen. Allerdings sind für die Piloten max 100km erlaubt. Auch Alexander Albon wird anwesend sein, er wurde zum Test- und Reservepiloten degradiert und darf morgen im RB15 aus der Saison 2019 Gas geben.
 
Speed-Magazin wird ausführlich über die kurze Testfahrt mit dem neuen Boliden berichten.

Red Bull Racing hat heute die ersten Bilder des 2021er F1 Auto vom Typ RB16B veröffentlicht
 © Red Bull Content Pool

 

Red Bull hat soeben bekannt gegeben, dass das Team bereits am Mittwoch Abend die ersten Runden mit dem neuen RB16B drehen wird
© Red Bull Content Pool

 

Zeitplan für die Präsentationen der Formel 1 Autos 2021

2. März: Mercedes (online)
2. März: Alpine (online)
3. März: Aston Martin (online)
5. März: Williams (online)
10. März: Ferrari (Sachir)

 

 

Desiree Weiss

| Bildergalerie