Anzeige

2020 mit Lucilla unterwegs: Sebastian Vettel
© AFP/SID/JOSEP LAGO | Zoom

Vettel tauft neuen Ferrari "Lucilla"

Sebastian Vettel will mit "Lucilla" um seine vielleicht letzte Chance bei Ferrari kämpfen.

Melbourne (SID) - Sebastian Vettel will mit "Lucilla" um seine vielleicht letzte Chance bei Ferrari kämpfen. Den Namen für das neue Auto des Heppenheimers bestätigte die Scuderia am Donnerstag vor dem Saisonauftakt der Formel 1 in Melbourne. 

Vettel gibt seinen Boliden traditionell Frauennamen. Erstmals hatte er 2008 einen seiner Formel-1-Wagen getauft, der Toro Rosso hieß "Julie". Bei Red Bull folgten später unter anderem "Luscious Liz" (2010) und "Hungry Heidi" (2013), sein erster Ferrari hieß "Eva" (2015). Im vergangenen Jahr war Vettel mit "Lina" unterwegs.

Vettels Vertrag läuft Ende dieses Jahres aus, der seines jungen Teamkollegen Charles Leclerc wurde dagegen kürzlich bis 2024 verlängert.

© 2020 Sport-Informations-Dienst, Köln