Anzeige

Stroll Schnellster im Regen Quali
© Racing Point | Zoom

Startaufstellung Formel 1 Türkei GP: Stroll und Verstappen starten aus erster Reihe in Istanbul

11 Minuten nach dem Q1-Start liess die Rennleitung die roten Flaggen zeigen – der Regen war zu stark und die Sichtverhältnisse sehr schlecht. "Das war die richtige Entscheidung", kommentierte McLaren-Teamchef Andreas Seidl. Nach Q3 nun dieses Ergebnis zur Startaufstellung: P1 und P3 für Racing Point, Verstappen auf P2, Alexander Albon (Red Bull) auf P4, Lewis Hamilton (Mercedes) nur Sechster und Valtteri Bottas (Mercedes) auf P9. Ein verrücktes Qualifying in Istanbul.
 

Formel 1 Türkei GP in Istanbul 2020

Zur Galerie >

Stroll zur Pole: "Ich bin baff. Damit hätte ich nie gerechnet. Nach FT3 sah es nicht gut aus. Ich habe am Ende unter großem Druck eine tolle Runde hingelegt. Valtteri hat mich in der vorletzten Runde aufgehalten, dann hatte ich nur noch eine Runde. Aber die habe ich gut hinbekommen. Fühlt sich echt gut an."

Startaufstellung Türkei GP:

Position Nr. Fahrer Team Anmerkung
1 18 L. Stroll Racing Point  
2 33 M. Verstappen Red Bull  
3 11 S. Perez Racing Point  
4 23 A. Albon Red Bull  
5 3 D. Ricciardo Renault  
6 44 L. Hamilton Mercedes  
7 31 E. Ocon Renault  
8 7 K. Rikknen Alfa Romeo  
9 77 V. Bottas Mercedes  
10 99 A. Giovinazzi Alfa Romeo  
11 4 L. Norris McLaren  
12 5 S. Vettel Ferrari  
13 55 C. Sainz McLaren  
14 16 C. Leclerc Ferrari  
15 10 P. Gasly AlphaTauri  
16 20 K. Magnussen Haas F1  
17 26 D. Kwjat AlphaTauri  
18 8 R. Grosjean Haas F1  
19 6 N. Latifi Williams  
20 63 G. Russell Williams Neuer Motor, Start vom Ende

Desiree Weiss

Großer Preis von Türkei (Istanbul): News & Ergebnisse | Bildergalerie