Anzeige

Verstappen auf Pole!
© Red Bull Content Pool | Zoom

Startaufstellung Formel 1 Monza: F1 Total - Sprintrennen - Bottas gewinnt - Max Verstappen erbt Pole!

Valtteri Bottas durfte den zweiten Sprint in der Geschichte der Formel 1 von der Pole in Angriff nehmen, nachdem er Tags zuvor eine starke Runde hinlegte. Neben dem Mercedes-Piloten, der das Weltmeister-Team nach der laufenden Saison verlassen wird, reihte sich sein Teamkollege Lewis Hamilton ein. Bottas wird wegen seiner Motor-Strafe dennoch nicht von der Pole in den Italien-GP starten. Dahinter belegten Max Verstappen, Lando Norris, Daniel Ricciardo, Pierre Gasly, Carlos Sainz, Charles Leclerc, Sergio Pérez und Antonio Giovinazzi die weiteren Start-Positionen.
 

Formel 1 Grand Prix auf dem Autodromo Nazionale Monza

Zur Galerie >

Mercedes-Pilot Valtteri Bottas hat das zweite Sprintqualifying in der Geschichte der Formel 1 gewonnen, von der Pole Position beim Grand Prix in Monza startet jedoch WM-Spitzenreiter Max Verstappen. Der niederländische Red-Bull-Pilot belegte am Samstag im Kurzrennen über 18 Runden den zweiten Platz hinter Bottas. Der Finne wird im Rennen am Sonntag (15.00 Uhr MESZ/Sky und RTL) wegen eines Motorenwechsels ans Ende des Feldes strafversetzt.
 
Rekordweltmeister Lewis Hamilton im zweiten Mercedes wurde nach einem Fehlstart Fünfter und startet am Sonntag damit von Rang vier. Die erste Startreihe komplettiert dann der Australier Daniel Ricciardo im McLaren.
 
Bottas, Verstappen und Ricciardo verdienten sich als die drei Bestplatzierten im neuen Format zudem Punkte in der Fahrerwertung (3-2-1). Verstappen baute damit den Vorsprung auf Hamilton auf fünf Punkte aus. Sebastian Vettel im Aston Martin belegte den zwölften Platz, Mick Schumacher musste sich im Haas mit dem 19. Rang begnügen. 
 
An normalen Rennwochenenden dienen drei freie Sessions am Freitag und am Samstagvormittag zur Vorbereitung auf das gewöhnliche Qualifying. In Monza kommt das neue Sprintformat zum zweiten Mal zum Einsatz, die Premiere hatte es in Silverstone gegeben.

Sprint, Monza
01. Valtteri Bottas (FIN), Mercedes W12, 18 Runden
02. Max Verstappen (NL), Red Bull Racing RB16B-Honda, +2,3 sec
03. Daniel Ricciardo (AUS), McLaren MCL35M-Mercedes, +14,5
04. Lando Norris (GB), McLaren MCL35M-Mercedes, +18,8
05. Lewis Hamilton (GB), Mercedes W12, +20,0
06. Charles Leclerc (MC), Ferrari SF21, +23,4
07. Carlos Sainz (E), Ferrari SF21, +27,9
08. Antonio Giovinazzi (I), Alfa Romeo C41-Ferrari, +31,0
09. Sergio Pérez (MEX), Red Bull Racing RB16B-Honda, +31,6
10. Lance Stroll (CDN), Aston Martin AMR21-Mercedes, +38,6
11. Fernando Alonso (E), Alpine A521-Renault, +39,7
12. Sebastian Vettel (D), Aston Martin AMR21-Mercedes, +41,1
13. Esteban Ocon (F), Alpine A521-Renault, +43,3
14. Nicholas Latifi (CDN), Williams FW43B-Mercedes, +45,9
15. George Russell (GB), Williams FW43B-Mercedes, +46,8
16. Yuki Tsunoda (J), AlphaTauri AT02-Honda, +49,9
17. Nikita Mazepin (RUS), Haas VF-21-Ferrari, +62,5
18. Robert Kubica (PL), Alfa Romeo C41-Ferrari, +65,0
19. Mick Schumacher (D), Haas VF-21-Ferrari, +66,1
20. Pierre Gasly (F), AlphaTauri AT02-Honda, Unfall

Auch interessant:
Formel 1: Hamilton im zweiten Monza-Training vorne
Formel 1: Verstappen dämpft Erwartungen in Monza
Startaufstellung Formel 1 Monza: Startplätze zum zweiten Sprintrennen der Formel-1-Saison - Sprint-Qualifying heute um 16:30Uhr

Desiree Weiss

Großer Preis von Italien (Monza): News & Ergebnisse | Bildergalerie