Lewis Hamilton steht morgen im GP Mexiko auf P2 in der Startaufstellung, hinter Valtteri Bottas
© mercedes | Zoom

Startaufstellung Formel 1 GP Mexiko: Bottas startet von Pole vor Hamilton und Verstappen

Valtteri Bottas startet von der Pole Position in den Grossen Preis von Mexiko. Der Finne fuhr im Qualifying der Formel 1 am Samstag in 1:15,875 Minuten die schnellste Runde und bescherte Mercedes überraschend den ersten Startplatz. Es ist die 19. Karriere-Pole für Bottas. Das starke Abschneiden der Silberpfeile rundete Rekordweltmeister Lewis Hamilton ab, der Zweiter wurde und mit einem Vorteil auf WM-Spitzenreiter Max Verstappen ins 18. Saisonrennen am Sonntag (20.00 Uhr MEZ/Sky) startet. Der favorisierte Niederländer im Red Bull musste sich mit dem dritten Platz begnügen. Die zweite Startreihe komplettiert sein mexikanischer Teamkollege Sergio Perez. Sebastian Vettel verpasste im Aston Martin als Elfter das Q3, startet wegen Motorenstrafen für die Konkurrenz allerdings vom neunten Platz und hat gute Chancen auf Punkte im Rennen. Mick Schumacher scheiterte im unterlegenen Haas-Boliden in Q1, profitiert aber ebenfalls von Motorenstrafen und steht auf dem 15. Platz.

F1 GP Mexiko Stadt: Sieger ist Verstappen vor Hamilton und Perez

Zur Galerie >

Zur Startaufstellung morgen im GP Mexiko



Valtteri Bottas schnappt sich die Pole im GP Mexiko 2021 vor Lewis Hamilton und Max Verstappen!
Valtteri Bottas schnappt sich die Pole im GP Mexiko 2021 vor Lewis Hamilton und Max Verstappen!        ©mercedes
Valtteri Bottas: "Das waren ein paar super Runden, vor allem der erste Versuch in Q3, das war eine meiner besten Runden. Das fühlt sich einfach grossartig an. Heute morgen hat sich das Auto einfach gut angefühlt, wir hatten am Ende auch höhere Reifentemperaturen als heute morgen. So haben wir dann versucht alles zu optimieren. Es ist ein langer Weg morgen bis zur ersten Kurve, wir brauchen also eine gute Strategie. Ich hoffe, dass wir unsere Positionen halten können im Rennen morgen!"

Lewis Hamilton: "Ich bin so stolz auf Valtteri, er hat einen super Job gemacht! Wir dachten dieses Wochenende nicht dass wir die Pace haben, doch nun sind wir hier ganz vorne - das ist grossartig! Jetzt im Quali hatten wir einfach eine super gute Pace, das nehmen wir gerne mit fürs Rennen morgen! Ich wäre natürlich gerne an Valtteris Stelle, doch er ist einen Superlauf gefahren von Q1 bis ins Q3,ich kann ihm nur gratulieren!"

Max Verstappen: "Es sieht so aus als wäre uns die Balance etwas abhanden gekommen. In der letzten Runde war ich eigentlich gut drauf, doch dann sind zwei Jungs abgeflogen und ich dachte dass das Safetycar rauskommt. Nun, der dritte Platz ist besser als von weiter hinten zu starten. Als wir heute ins Quali gegangen sind, schien eigentlich alles normal. Doch auch wenn das heute nicht so optimal war gehen wir morgen in einen grossen Kampf - auf jeden Fall!"

Auch interessant:
Startaufstellung Formel 1 GP Mexiko Video: F1 Insider Gorys zur Pole Bottas
Zeitplan Termine Formel 1 live - alle Zeiten rund ums F1 Rennen in Mexiko
Horner will Red-Bull-Stallorder in Mexiko "nicht ausschließen"

SID / AS

Großer Preis von Mexiko (Mexiko-Stadt): News & Ergebnisse | Bildergalerie