Anzeige

Der F1 GP Russland Polesitter Lewis Hamilton könnte Michael Schumacher Rekord am Sonntag einstellen...
© Mercedes | Zoom

Startaufstellung F1 GP Russland: Lewis Hamilton im Mercedes und Max Verstappen im Red Bull starten von Reihe 1

Formula 1 Grand Prix Russia 2020: In Sotschi gabs mal wieder einen Erfolg für den Holländer Max Verstappen, der seinen Red Bull auf P2 neben den Mercedes von Lewis Hamilton zum Start morgen stellte. Mercedes Teamkollege Valtteri Bottas war kurzzeitig sogar etwas schneller als der amtierende F1 Weltmeister Hamilton, musste sich dann aber dem geflüüügelten Red Bull geschlagen geben. Vettel ereilte in Q2 das Pech erneut - er hatte einen Unfall und startet nur von P15. Die komplette Startaufstellung für den morgigen Grossen Preis von Russland hier im speed-magazin.de

Formel 1 Großer Preis von Russland 2020

Zur Galerie >

F1 Mercedes Pilot Lewis Hamilton startet aus der Pole auf Jagd nach Schumacher-Rekord

Der Formel 1 Weltmeister Hamilton sicherte sich im Qualifying zum Grossen Preis von Russland am Sonntag wieder einmal den ersten Startplatz. Dieses Mal steht allerdings neben ihm Max Verstappen aus den Niederlande im Red Bull. Sein Mercedes Teamkollege aus Finnland Valtteri Bottas hat Startplatz 3.

Gewinnt Hamilton den F1 Grand Prix in Sotschi am Sonntag, dann stellt er mit 91 Siegen die Bestmarke von Michael Schumacher ein. 

Wieder Pech für Sebastian Vettel im Q2

Für Ferrari und Sebastian Vettel verlief die Zeitenjagd erneut höchst enttäuschend. Der Heppenheimer schied nach einem Unfall im zweiten Abschnitt des Qualifyings aus und wird nur von Platz 15 starten. Sein Ferrari Teamkollege Charles Leclerc aus Monaco kam im erneut schwachen SF1000 nicht über Position 11 hinaus. 

Für den Königsklassen-Dominator Lewis Hamilton ist es bereits die 7.Pole im 10. Saisonrennen und die 96. Pole seiner gesamten Formel-1 Laufbahn.

Startaufstellung Formel 1 GP Russland 2020

Position Nr. Fahrer Team
1 44 L. Hamilton Mercedes
2 33 M. Verstappen Red Bull
3 77 V. Bottas Mercedes
4 11 S. Perez Racing Point
5 3 D. Ricciardo Renault
6 55 C. Sainz McLaren
7 31 E. Ocon Renault
8 4 L. Norris McLaren
9 10 P. Gasly AlphaTauri
10 23 A. Albon Red Bull
11 16 C. Leclerc Ferrari
12 26 D. Kwjat AlphaTauri
13 18 L. Stroll Racing Point
14 63 G. Russell Williams
15 5 S. Vettel Ferrari
16 8 R. Grosjean Haas F1
17 99 A. Giovinazzi Alfa Romeo
18 20 K. Magnussen Haas F1
19 6 N. Latifi Williams
20 7 K. Raikkonen Alfa Romeo

SID /svw

Russland - Sotschi: News & Ergebnisse | Bildergalerie