Anzeige

Jetzt GP Türkei Live mitverfolgen in unserem Liveticker!
© McLaren | Zoom

Neue Startaufstellung Formel 1 Türkei: Kurz vor Start - Ricciardo startet am Ende wegen Motorwechsel!

McLaren-Pilot Daniel Ricciardo geht den Großen Preis der Türkei (14.00 Uhr MESZ/Sky) nach einem Motorwechsel vom letzten Startplatz an. Der Australier, Mitte September Überraschungssieger von Monza, hatte sich im Qualifying lediglich den 15. Startplatz gesichert. Lewis Hamilton hat sich zwar gestern im Quali die Pole gesichert - aber da der Brite noch eine Strafe aus dem letzten GP mitgenommen hat, wird er heute im Rennen nur von Platz 11 starten. Macht Euch also auf einen spannenden Grossen Preis gefasst - denn das ist schon sicher, dass sich Hamilton am Ende des Rennens auf dem Podium sehen will...
 

Formel 1 GP Türkei im Istanbul Park

Zur Galerie >

Formel 1 Liveticker >HIER<

Daniel Ricciardo ist ans Ende des Feldes versetzt worden, nachdem sein Team einige neue Elemente am Boliden verbaut hat.
 
Mercedes twittert: Lewis Hamilton hat gestern im Quali alles richtig gemacht, und sich mit dem super Ergebnis für heute im Rennen eine sehr gute Chance ermöglicht nach vorne zu kommen. Allerdings ist Hamilton auch klar, dass er das sehr starke Mittelfeld erstmal bezwingen muss.
 
Lewis Hamilton: "Der Track hat einen fantastischen Grip. Aber es war insgesamt sehr problematisch die Temperatur in die Reifen zu bekommen, weil zwischendurch noch feuchte Stellen waren. Hier zu Überholen ist keine einfache Sache, und wir fahren alle auf den gleichen Reifen. Es wird also für mich schon ziemlich schwierig werden ganz nach vorne zu kommen. Aber ich hoffe auf die lange Gerade, wir werden sehen was wir da tun können..."

Startaufstellung: 
Position Nr. Fahrer Team  
1 77 V. Bottas Mercedes  
2 33 M. Verstappen Red Bull  
3 16 C. Leclerc Ferrari  
4 10 P. Gasly AlphaTauri  
5 14 F. Alonso Alpine  
6 11 S. Perez Red Bull  
7 4 L. Norris McLaren  
8 18 L. Stroll Aston Martin  
9 22 Y. Tsunoda AlphaTauri  
10 5 S. Vettel Aston Martin  
11 44 L. Hamilton Mercedes +10 Motorwechsel
12 31 E. Ocon Alpine  
13 63 G. Russell Williams  
14 47 M. Schumacher Haas F1  
15 6 N. Latifi Williams  
16 99 A. Giovinazzi Alfa Romeo  
17 7 K. Rikknen Alfa Romeo  
18 9 N. Masepin Haas F1  
19 55 C. Sainz Ferrari Motorenwechsel, Start vom Ende des Feldes
20 3 D. Ricciardo McLaren Motorenwechsel, Start vom Ende des Feldes

Auch interessant:
Motorwechsel: Ricciardo rückt ans Ende der Startaufstellung
Formel 1: Gasly Trainingsschnellster im Regen
Startaufstellung Formel 1 Türkei: Mercedes-Pilot Valtteri Bottas geht von Startplatz eins in den Großen Preis der Türkei

Desiree Weiss

Großer Preis von Türkei (Istanbul ): News & Ergebnisse | Bildergalerie