Max Verstappen crasht drei Runden vor dem Rennende
© AFP/SID/NATALIA KOLESNIKOVA | Zoom

Nach Verstappen-Crash: Formel-1-Rennen in Baku wird um 16.10 Uhr fortgesetzt

Nach dem spektakulären Crash von Spitzenreiter Max Verstappen ist der Große Preis von Aserbaidschan drei Runden vor dem Rennende unterbrochen worden.

Formel 1 Baku City Circuit

Zur Galerie >

Baku (SID) - Nach dem spektakulären Crash von Spitzenreiter Max Verstappen offenbar wegen eines Reifenschadens ist der Große Preis von Aserbaidschan drei Runden vor dem Rennende unterbrochen worden und wird um 16.10 Uhr (MESZ) fortgesetzt.

Red-Bull-Star Verstappen, der auf bestem Weg war, seine WM-Führung mit einem Sieg deutlich auszubauen, crashte auf der Start-Ziel-Geraden bei mehr als 300 km/h. Er konnte seinen Red Bull aus eigener Kraft verlassen, trat wütend gegen den Hinterreifen und kletterte über die Boxenmauer.

In Führung lag zum Zeitpunkt der Unterbrechung Verstappens mexikanischer Teamkollege Sergio Perez vor Rekordweltmeister Lewis Hamilton (England/Mercedes) und dem Heppenheimer Sebastian Vettel im Aston Martin.

Der Niederländer Verstappen war mit vier Punkten Vorsprung auf Hamilton ins sechste Saisonrennen gestartet.

Auch interessant:
Liveticker Formel 1 Baku: Rote Flagge - Max Verstappen ist raus!! Unfall!!
Liveticker Formel 1 Baku: Unfall - Lance Stroll ist ausgestiegen!
Liveticker Formel 1 Baku: Sebastian Vettel führt vor Max Verstappen

© 2021 Sport-Informations-Dienst, Köln

Großer Preis von Aserbaidschan (Baku): News & Ergebnisse | Bildergalerie