Anzeige

Bei McLaren waren mehrere Mitarbeiter in Isolation
© AFP/SID/LLUIS GENE | Zoom

McLaren-Mechaniker nach Corona-Infektion beschwerdefrei

Der infizierte Mechaniker vom Formel-1-Rennstall McLaren zeigt mittlerweile keinerlei Corona-Symptome mehr.

Köln (SID) - Der infizierte Mechaniker vom Formel-1-Rennstall McLaren zeigt mittlerweile keinerlei Corona-Symptome mehr. Wie der Rennstall am Mittwochabend mitteilte, sei der Brite gänzlich beschwerdefrei. Auch sieben weitere Mitarbeiter, die nach der Infektion ihres Teamkollegen in häusliche Isolation gingen, seien negativ auf das Coronavirus getestet worden.

In der kommenden Woche sollen die Teammitglieder die Rückreise von Melbourne nach Großbritannien antreten dürfen. Nach dem positiven Test des Mechanikers hatte McLaren seinen Verzicht auf den geplanten Saison-Auftakt der Formel 1 in Australien erklärt. Das Rennen war kurze Zeit später ebenso wie zahlreiche weitere Grand Prix ohnehin abgesagt worden.

© 2020 Sport-Informations-Dienst, Köln