Jetzt GP Bahrainn Live mitverfolgen in unserem Liveticker!
© F1 | Zoom

Liveticker Formel 1 heute: Start! Der Start zum ersten Formel 1 Rennen 2023 jetzt!

Die Teams haben sich fast ausschliesslich für die weichen Reifen entschieden, wie man hört und sieht. Lediglich Kevin Magnussen vom HAAS Moneygram F1 Team fährt auf den harten Pirellis los. Im Übrigen gibt es in Bahrain (logischerweise) keine Chance auf nassen Asphalt, denn wie immer ist dort mit Sommertemperaturen knapp an die 30 Grad Celsius zu kämpfen. 

Das war 2023: Zum Formel 1-Saisonstart in Bahrain gewinnt Red Bull mit Doppelsieg!

Zur Galerie >

Formel 1 GP Bahrain Liveticker >HIER<

Mercedes Fans halten die Luft an - George Russell und Lewis Hamilton müssen heute in Bahrain mit einem Formel 1 Boliden das erste Rennen der Saison 2023 fahren, mit dem beide sehr unzufrieden sind. Russell gab Sky kurz vor dem Start in Sakhir ein paar Antworten auf Fragen:

 
SKY: Wie gut wird das Auto im Renntempo sein? "Ich denke, wo Sie uns gestern gesehen haben, ist der Baseballplatz, wo wir heute sein werden. Ich glaube aber auch, dass Ferrari im Qualifying natürlich immer etwas schneller als im Rennen ist, also werden wir wahrscheinlich mit ihnen heute ein Rennen haben. Fernandos [Alonso, Aston Martin] Renntempo am Freitag war wahrscheinlich schneller als das von Red Bull, also wird er entweder in unserem Kampf sein oder in die Ferne sausen, aber wir hoffen natürlich das zu gewinnen.“
 
Wie kommt das Auto mit kühlen Temperaturen und Reifenverschleiss zurecht?
„Ich denke, es sieht heute nach einer ziemlich klaren Zwei-Stopp Strategie aus und es hängt davon ab, ob man den harten, den mittleren oder einen extra weichen nehmen möchte. Bahrain ist immer ein gutes Rennen, es gibt viel Reifenabrieb, das ist ein bisschen verrückt. Es ist eine Schande, dass wir im Kampf um P3, und nicht um P1 stehen, aber wir werden unser Bestes geben und uns weiter verbessern."

16:04
Start! Der Start zum ersten Formel 1 Rennen 2023 jetzt! Und es geht los! Perez hat keinen guten Start!! Leichte Berührung - es funkt und zischt, aber Max Verstappen hat den Start für sich entschieden! Carlos Sainz liegt vor einem Mercedes, Fernando Alonso verliert seinen P5 und liegt nun auf P8!

16:15
Re-Cap vom Start ins Formel 1 Rennen in Bahrain auf dem Sakhir Circuit:
Red Bull Sergio Perez kam ganz schlecht weg; beide Ferraris versuchen noch vor der ersten Runde die Übernahme, was nicht so ganz koscher war. Eventuell kommt da noch was von der Rennleitung. 
 
Aston Martin Lance Stroll kam von hinten angeschossen und hat Fernando Alonso berührt, beide kamen aber ohne grosse Schäden aus der Berührung hervor und fahren bisher weiter. Interessanterweise gabs einen Funkspruch von Fernando Alonso: "Ich glaube irgendjemand hat mich berührt! Die sollten das nicht tun....!" - ob er weiss, dass das sein eigener Teamkollege war?
 
Alfa Romeo Valtteri Bottas hat einen super Start hingelegt, tatsächlich ganze vier Plätze bis auf P8 vorgefahren. Sein Teamkollege Zhou hatte genau das Gegenteil: er liegt mit vier Plätzen weiter hinten.
 
HAAS Nico Hülkenberg hat seinen P10 "fast freiwillig" abgegeben, sein HAAS hatte keinen Schwung um mitzuhalten. Möglicherweise haben die Räder durchgedreht. Hülki liegt auf einem bequemen 15.Platz...

Top Ten Zwischenstand Runde 8/57
Verstappen, Red Bull
Leclerc, Ferrari
Perez, Red Bull
Sainz, Ferrari
Hamilton, Mercedes
Russell, Mercedes
Alonso, Aston Martin
Stroll, Aston Martin
Bottas, Alfa Romeo
Ocon, Alpine
 

Auch interessant:
Startaufstellung Formel 1 heute Live im Ticker: F1 Weltmeister Verstappen startet von Pole!
Startaufstellung Formel 1 heute: Stimmen vor dem Start zum ersten F1 Rennen 2023 in Bahrain
Startaufstellung F1 Bahrain heute: Erste Pole geht an Red Bull Verstappen! Alle Ergebnisse hier

Desiree Weiss

Großer Preis von Bahrain: News & Ergebnisse | Bildergalerie