Max Verstappen kommt beim Start gut weg! #AbuDhabiGP
© Red Bull Content Pool | Zoom

Live-Ticker Formel 1 AbuDhabiGP: Der Start in Abu Dhabi - Max Verstappen führt!

Der Polesitter Max Verstappen fährt in sauberer Luft seinen Abstand zum Feld raus - Valtteri Bottas liegt im Mercedes in Runde 3/55 bereits ausserhalb des DRS-Fensters mit +1,8sek Rückstand auf Verstappen. Daniel Ricciardo auf P11 und Sebastian Vettel auf P12 fahren exakt die gleichen Rundenzeiten mit 1:44.878sek.  #Formel1 #F1 #F12020 #mercedesamgf1 #redbull #AbuDhabiGP

Formel 1 GP Abu Dhabi Finale

Zur Galerie >

Unser  F1 Liveticker >HIER<



Start GP Abu Dhabi 2020 jetzt! Max Verstappen kommt gut weg! Bottas auch... keine Veränderung bis zur ersten Kurve! Lando Norris bleibt auf P4; und auch Vettel kam am Start supergut weg - liegt auch direkt hinter Charles Leclerc... Was war am Start passiert? Daniel Ricciardo hat sich vor die beiden Ferraris setzen können... und Vettel liegt nun schon in der ersten Runde VOR seinem Ferrari Teamkollegen Leclerc! Vettel ist auf den harten Reifen unterwegs; Leclerc auf den medium Pirellis...
 
Runde 2/55 - 
Tolles Überholmanöver von Pierre Gasly gegen Esteban Ocon! Gasly nun auf P9 und Daniel Ricciardo schickt sich an seinen Renault Teamkollegen von P10 zu stossen... Vettel auf P12 hält sich immer noch vor seinem Ferrari Teamkollegen Leclerc. Der Polesitter Max Verstappen fährt in sauberer Luft seinen Abstand zum Feld raus - Valtteri Bottas liegt im Mercedes in Runde 3/55 bereits ausserhalb des DRS-Fensters mit +1,8sek Rückstand auf Verstappen. 
 
Runde 8/55 - 
Red Bull Alex Albon hats mit DRS geschafft am McLaren von Lando Norris vorbei,liegt jetzt auf P4 und hat auf P3 Lewis Hamilton vor sich. Die beide Alpha Tauri F1 Piloten Pierre Gasly (P8) und Daniil Kvyat (P9) sind sich heute anscheinend nicht besonders grün auf der Strecke - möglicherweise hat Kvyat ein bisschen Frust weil Gasly fürs nächste Jahr schon bestätigt ist und er nicht.... Sergio Perez ist draussen!! Was für ein Pech für Racing Point: Motorschaden!
 
Runde 11/55 - Das SAFETY CAR muss aus
Noch ist das Auto von Racing Point nicht von der Strecke geschafft;  Bernd Mayländer muss in seinem Safety Car das Feld zusammenführen, denn der Bolide von Sergio Perez steht so doof, dass es ohne eine Kontrolle der Teilnehmer nicht gefahrlos geborgen werden kann. Max Verstappen hat den Boxenstop als einer der ersten beim VSC absolviert; bravourös wie immer bei Red Bull mit einem superschnellen Reifenwechsel (sowas wünscht sich heutzutage wohl jeder beim Wechseln seiner Reifen!) Direkt danach kamen auch beide Mercedes mit Valtteri Bottas und Lewis Hamilton zum Reifenwechsel, alle drei holten sich die harten Pirellis ab, fahren also möglicherweise den Rest des Rennens auf den gleichen Reifen. 
 
Fliegender Neustart jetzt!
 
Zwischenstand in Runde 16/55 - 
1) Red Bull Max Verstappen
2) Mercedes Valtteri Bottas
3) Mercedes Lewis Hamilton
4) Red Bull Alex Albon
5) Renault Daniel Ricciardo
6) McLaren Lando Norris
7) Ferrari Sebastian Vettel
8) McLaren Carlos Sainz
9) Ferrari Charles Leclerc
10) Racing Point Lance Stroll
11) Alpha Tauri Pierre Gasly
12) Renault Esteban Ocon
13) Alfa Romeo Antonio Giovinazzi
14) Alpha Tauri Daniil Kvyat
15) Alfa Romeo Kimi Raikkönen
16) Haas F1 Kevin Magnussen
17) Williams George Russell
18) Williams Nicholas Latifi
19) Haas F1 Fittipaldi
 
Ausfall wegen Motorschaden: Racing Point Sergio Perez

Fast von uns unbemerkt hat sich vor dem VSC in der Reihenfolge etwas getan: Sebastian Vettel ist bis auf P7 vorgefahren und sein Ferrari scheint ihm heute ein Abschiedsgeschenk zu machen - so wie es aussieht ist das Auto stabil; drücken wir mal die Däumchen dass es bis zum Ergebnis des Abu Dhabi GP auch so bleibt und Vettel für Ferrari ein paar gute Punkte mitnehmen kann!

Desiree Weiss

Großer Preis von Abu Dhabi (Yas Marina): News & Ergebnisse | Bildergalerie