Anzeige

Vettel mit Bestzeit am Donnerstag Vormittag
© Lukas Gorys | Zoom

Formel 1: Zweite Testwoche in Barcelona - Sebastian Vettel mit schnellster Zeit am Vormittag

Vorletzter Testtag Barcelona: Alle F1 Teams haben heute anders geplant als gestern. Nur drei Teams tauschen am Nachmittag das Fahrerpersonal: Mercedes, Red Bull und Renault. Ferrari hat bereits gestern auf Bestzeitenjagd verzichtet. Die Piloten und Teamchef Mattia Binotto lassen sich aber nicht nervös machen. Sie beharren darauf, dass der neue SF1000 ein Fortschritt ist. "Das Auto ist besser geworden. Ich würde sagen, dass die Kurven unsere Stärke sind", meint sogar Charles Leclerc.

Formel 1 Test 2 Barcelona 2020

Zur Bildergalerie >

Mercedes: Valtteri Bottas (Vormittag) / Lewis Hamilton (Nachmittag)
Ferrari: Sebastian Vettel
Red Bull: Max Verstappen / Alexander Albon
McLaren: Lando Norris
Renault: Esteban Ocon / Daniel Ricciardo
Alpha Tauri: Pierre Gasly
Racing Point: Lance Stroll
Alfa Romeo: Antonio Giovinazzi
Haas: Kevin Magnussen
Williams: Nicholas Latifi
 
Zeitentabelle Barcelona am Donnerstag Testwoche 2 Tag 2:
 
1. Sebastian Vettel (Ferrari): 1:16.841 Minuten
2. Lance Stroll (Racing Point): 1:17.118 Minuten
3. Nicholas Latifi (Williams): 1:17.313 Minuten
4. Lando Norris (McLaren): 1:17.573 Minuten
5. Max Verstappen (Red Bull): 1:17.738 Minuten
6. Valtteri Bottas (Mercedes): 1:17.985 Minuten
7. Esteban Ocon (Renault): 1:18.013 Minuten
8. Kevin Magnussen (Haas): 1:18.225 Minuten
9. Antonio Giovinazzi (Alfa Romeo): 1:19.670 Minuten

Desiree Weiss

| Bildergalerie