Anzeige

Rosberg mit 19 Punkte Vorsprung auf Hamilton
© Daimler | Zoom

Formel-1 WM Punktestände GP Mexico: Nico Rosberg führt mit 349 Punkte die F1 WM an

(Speed-Magazin.de / Formel-1 Ergebnisse GP Mexico 2016) Toto Wolff zum Ergebnis des F1 GP Mexico (P1 und P2): Es war von der Strategie her nicht immer einfach immer das richtige zu machen. Wir mussten beide Autos von der Power zurücknehmen, um bis zum Ende mitzugehen. Es ist natürlich für uns ziemlich haarig wenn sowas ist wie das am Start war, denn bei Nico geht es um jeden Punkt als Weltmeister-Anwärter. Was Max Verstappen da gemacht hat ist nicht gut. Nico hat es jetzt in seiner eigenen Hand - wenn er den nächsten Grand Prix gewinnt, dann hat er die Meisterschaft entschieden!

Juan Pablo Montoya kommt als Interviewer und fragt Lewis Hamilton zu seinem 61.Sieg: "Es ist das beste Publikum was du dir wünschen kannst! Mir schmecken die Tacos, und ich esse vielleicht nur noch Tacos ab heute...! Für mich war es die Premiere in Mexico, ich freu mich schon auf nächstes Jahr, denn es gefällt mir hier wahnsinnig gut!", scherzt Lewis Hamilton.

Nico Rosberg: "Nun, am Anfang bin ich von der Strecke geboxt worden, aber mein zweiter Platz ist heute OK, denn Lewis war einfach schneller!"
Sebastian Vettel: "Tja, ich habe ein bisschen Zeichensprache heute verwenden müssen... es war Adrenalin pur, so wie bei Dir früher kann ich mir vorstellen! Doch jetzt auf dem Podium zu stehen ist einfach fantastisch!"

Nach wie vor ist die Spannung gross, denn nach wie vor ist der Weltmeister für die F1 Saison 2016 noch nicht fest.

Formel 1 Fahrer- und WM- Stand HIER 


 

D. Weiss

Mexiko - Mexiko City: News & Ergebnisse