Anzeige

Perez auf P2 und Stroll auf P9 beim GP Türkei
© Racing Point | Zoom

Formel 1 WM Punkte Ergebnisse GP Türkei: Interview mit Sergio Perez, P2 im Racing Point

Interview Sergio Perez, P2 im Racing Point: "Das war wirklich verrückt! Ich hab mit dem Team gesprochen und wenn wir nur eine Runde mehr gefahren wären, wären mir die Reifen um die Ohren geflogen! Das Team hat für mich einen super Job gemacht, die Strategie hat funktioniert. Lewis [Hamilton] war extrem stark... Es gab eine kleine Situation mit Max [Verstappen]; mal war er plötzlich da, dann wieder nicht - ich konnte in meinen Spiegeln wegen Beschlagenheit nichts sehen. Aber am Ende ging es ja gut; man muss immer wieder versuchen die beste Leistung an jedem Wochenende zu liefern. Man muss immer wieder was zeigen -und am besten mit einer guten Leistung natürlich."

Formel 1 Türkei GP in Istanbul 2020

Zur Galerie >




Hier der komplette Zieleinlauf des Grand Prix der Formel 1 in der Türkei 2020:
 
1) Lewis Hamilton Mercedes
2) Sergio Perez Racing Point
3) Sebastian Vettel Ferrari
4) Charles Leclerc Ferrari
5) Carlos Sainz McLaren
6) Max Verstappen Red Buil
7) Alex Albon Red Bull
8) Lando Norris McLaren 
9) Lance Stroll Racing Point
10) Daniel Ricciardo Renault
11) Esteban Ocon Renault
12) Daniil Kvyat Alpha Tauri
13) Pierre Gasly Alpha Tauri
14) Valtteri Bottas Mercedes
15) Kimi Raikkönen Alfa Romeo
16) George Russell Williams
17) Kevin Magnussen Haas F1
 
Ausfälle: Romain Grosjean (Haas F1),Nicholas Latifi (Williams), Antonio Giovinazzi (Alfa Romeo)

Desiree Weiss

| Bildergalerie