Anzeige

Vettel beendet das Rennen in Ungarn auf P3
© Ferrari | Zoom

Formel 1 WM Punkte Ergebnisse Bilder: Sebastian Vettel - Ich hatte nur eine Chance für dieses Manöver!

(Speed-Magazin.de / Formel 1) Max Verstappen hatte keine Chance mehr auf Gegenwehr und musste nach dem Verlust der Führung nochmal zum Reifenwechsel an die Box. Das Duell an der Spitze lief in einem derartigen Tempo, dass Verstappen nach dem Boxenstop noch vor den beiden Ferrari auf die Strecke zurückkam und dadurch keinen Platz verlor.

Eine Runde später bremste Sebastian Vettel seinen jungen Ferrari-Teamkollegen Charles Leclerc bei der Anfahrt zur ersten Kurve ebenfalls spektakulär aus und sicherte sich damit den letzten Podiumsplatz: „Ich hatte nur eine Chance für dieses Manöver und habe sie genutzt. Nur so bekam ich die Chance, auch etwas Champagner zu trinken.“ sagte Ferrari Pilot Sebastian Vettel nach dem Rennen.

Und die Moral von diesem Rennen?

Um einen Max Verstappen in Bestform zu schlagen, muss man auch als Formel-1 Weltmeister-Truppe ganz tief in die strategische Trickkiste greifen. Wichtigster Trumpf in diesem Pokerspiel war aber einmal mehr der Mercedes Pilot Lewis Hamilton in Bestform, der damit zum siebten Mal in seiner F1 Karriere den GP Ungarn gewonnen hat und insgesamt jetzt 81 Grand Prix Siege auf seinem persönlichen Formel-1 Konto verzeichnet. Noch 10 Siege fehlen ihm bis zum legendären Rekord von Michael Schumacher, dessen Sohn Mick hier in Budapest heute seinen ersten Formel 2 Sieg feierte.

Formel 1 GP Ungarn 2019 Ergebnisse

Lukas Gorys

Ungarn - Budapest: News & Ergebnisse