Nico: Wenn ich in der wunderschönen Geburtsstadt meiner FRAU bin, scheint die Sonne!! vg aus Hamburg
© Nico Rosberg | Zoom

Formel 1 VIDEO Mercedes Streit: Nico Rosberg grüsst aus Hamburg und bekommt positive Unterstützung seiner Facebook Fans!

(Speed-Magazin.de / Formel-1 / Video: Hamilton Rosberg Streit) Nico Rosberg Facebook Fans sagen ihre Meinung zum Unfall in Spa. Alle sind der Meinung dass es sich wirklich um einen Rennunfall handelt und sind entsetzt über das Teamverhalten und Niki Lauda. Sylvia K. schreibt zum Beispiel: Hi Nico. Ich muss das hier mal unbedingt loswerden. Ich finde es nicht in Ordnung, wie Dein Team, Dein Teamkollege oder auch z. B. Nicki Lauda sich nach dem Rennen Dir gegenüber verhalten haben. Einfach nicht fair. Formel 1 ist Rennsport. Und das was passiert ist, kann eben passieren. Und grade Hamilton fährt oft und immer wieder unfair und ohne Rücksicht auf Verluste. Der Typ denkt doch nur !!!! an sich. Ich hoffe wirklich sehr, dass Du Dir die WM holst und der Pfeiffe ne lange Nase zeigst. Ich drücke Dir auf jeden Fall die Daumen. Und zig tausend andere Deutsche Fans mit Sicherheit auch. Alles gute NICO...

Marcus P. schreibt: Hi Nico; Ich kann nicht wirklich nachvollziehen, warum man Dich gestern so ausgebuht hat. Das war klassisches Racing und Dir ist noch nicht einmal Absicht zu unterstellen. Da gibt es andere (wie nannte Dein Vater meinen Lieblingsfahrer? "Drecksack" ???) die so etwas berechnender gemacht haben. Und auch das ist in Ordnung, denn letztendlich ist das eigene Hemd das Nächste. Bei Dir kommt gottseidank hinzu, dass Du nicht so berechnend bist und es nur ein normaler Renn-Rempler war. Also mach Dir keinen Kopp und entspann mal schön in Hamburg.

Robi Z.: Hey Nico, das ist einfach ein Rennunfall gewesen. Würde dieser auf den hinteren Plätzen statt finden hätte man es einfach abgehakt. Im nachhinein kann man viel erzählen was währe wenn und für das Team und die Punkte ist es schade aber das weißt du selber. Es ist auch wirklich traurig das einige vom Team sich gegen dich stellen ohne vorher mit dir gesprochen zu haben. Du hast meinen vollen Respekt, weil du immer für das Tem stehst. Man hört nie was negatives aus deinem Mund auch wenn du innerlich platzen könntest. Du bist total sympathisch, bist auf dem Boden geblieben und für mich ein verdienter Weltmeister. Mach weiter so, man muss auch hart sein auf der Strecke um sein Ziel zu erreichen. Es wird immer Menschen geben die gegen einen sind und die Nadel im Heuhaufen suchen. Michael Schumacher haben sie auch für harte Manöver kritisiert. Steh einfach drüber und glaube an dich. LG und gute Rennen.

Zum Unfallhergang in Spa: Ist Nico Rosberg absichtlich in den Teamkollegen Lewis Hamilton gekracht?

Zunächst klang die Story dass Nico Rosberg dies absichtlich getan hat wenig glaubwürdig. Doch Toto Wolff bestätigte zumindest den Teil, dass Rosberg ein Zeichen setzen wollte und sagte: "Er ist aber nicht absichtlich in Lewis reingefahren. Er dachte, dass Lewis Platz lassen muss und hat nicht zurückgesteckt." Damit habe er bewusst in Kauf genommen, dass der Zweikampf mit einer Kollision enden könnte.

Nachdem Rosberg schon häufig dieses Jahr im direkten Duell mit Draufgänger Hamilton den Kürzeren gezogen hatte - zum Beispiel in Bahrain oder Budapest - wollte er jetzt damit zeigen, dass Hamilton im Zweikampf nicht immer mit seiner Kooperation rechnen kann.

Viele F1 Fans fragten sich nun, ob die Unfall-Szene nach den neuen Informationen vielleicht noch nachträglich von der FIA bestraft werden könnte. Doch diese Chancen sind relativ aussichtslos. Hier ist der Unterschied zwischen absichtlichem Crash und absichtlichem Nicht-Ausweichen entscheidend.

Raphael Berlitz

Belgien - Spa: News & Ergebnisse