Anzeige

Webber: "Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis"
© mspb / Jackie Weiss | Zoom

Formel 1 Valencia 2012: Red Bull mit einem starken Rennen - Vettel jedoch ausgefallen

(Speed-Magazin) Im Formel 1 Saisonrennen Nummer 8 zeigten die Red Bull mit neuen Teilen auf dem Valencia Street Circuit eine beeindruckende Leistung und so hatte Sebastian Vettel vor dem Safetycar bereits 20 Sekunden Vorsprung auf Rang 2. Nachdem Safetycar fiel der Heppenheimer jedoch mit einem technischen Problem aus und sein Teamkollege Mark Webber fuhr von Startplatz 19 auf Rang 4 ins Ziel.

Vettel:
Vettel: "Der Motor ging aus"
© MSPB / Jackie Weiss
"Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis, denn bis zum Rennen war es ein sehr hartes Wochenende, aber man weiss ja nie, was passiert", erklärte Mark Webber. "In der Rennmitte war ich nicht zufrieden und hatte keine Ahnung, wo es für uns hingehen. Dann gab es vorne einen grösseren Kampf und unsere Strategie ging auf. Wir haben heute alles hinbekommen und konnten gute Punkte sammeln."

"Bis jetzt wissen wir nicht, was genau das Problem war", gestand Sebastian Vettel. "Ich konnte nicht mehr richtig beschleunigen und der Motor ging aus. Jetzt können wir nichts mehr ändern und bis zu dem Zeitpunkt waren wir sehr stark. Ich war vollkommen zufrieden mit dem Wagen und konnte vorne wegfahren. Der Neustart nach dem Safetycar war noch in Ordnung, aber wir müssen jetzt analysieren, was das Problem war."

Manuel Schulz

Europa - Valencia: News & Ergebnisse