Anzeige

Di Resta und Hülkenberg wollen es vor der Pause nochmal wissen
© Force India | Zoom

Formel 1 Ungarn 2012: Voller Motivationsschub bei Force India kurz vor der Sommerpause

(Speed-Magazin) Vor der Formel-1-Sommerpause, heisst es noch einmal alles geben. Paul di Resta sowie auch Nico Hülkenberg haben gute Erinnerungen an den Hungaroring. Beide konnten dort gute Resultate einfahren, und kommen gerne nach Ungarn.

"Ich hatte letztes Jahr ein grossartiges Rennen in Ungarn, denn ich wurde direkt vor der Sommerpause Siebter", schaut der Brite Paul di Resta auf das vergangene Jahr zurück. "Es war das bestmögliche Ergebnis um den ersten Saisonteil abzuschliessen, denn zuvor gab es nur wenige Rennen die gut liefen", unterstrich der Force India Fahrer nochmals das Resultat. "Unser Ergebnis in Ungarn half und das Pech der Saison ein wenig zu vergessen."

"Ich habe einige sehr gute Erinnerungen an den Kurs, besonders wenn ich an 2010 denke, wo ich Sechster wurde, was zu dem Zeitpunkt das beste Formel 1 Ergebnis meiner Karriere war", erläuterte Nico Hülkenberg vor dem elften Saison Grand-Prix in der Puszta. "Daher freue ich mich dort wieder zu fahren. Ich denke ich sollte um die Punkte mitfahren können, denn wir sahen auf ähnlichen Kursen bisher stark aus. Auch wenn es eine recht langsame Strecke ist, ist es schwierig eine optimale Runde hinzubekommen, denn es gibt viele Stellen an denen man leicht einen Fehler macht."

Stephan Carls

Ungarn - Budapest: News & Ergebnisse