Speed-Magazin berichtet im LIVE-Ticker am Sonntag ab 14:30
© mspb | Zoom

Formel 1 Startaufstellung GP Monaco: Lewis Hamilton vor dem Qualifying in Monte Carlo

Lewis Hamilton: "Jeder Fahrer liebt es, hier in Monaco zu fahren. Das Wetter war großartig und die Strecke ist rasant, absolut faszinierend. Der Tag hat mir sehr viel Spaß gemacht. Ferrari sieht hier stark aus, was klasse ist, denn das bedeutet einen noch stärkeren Wettbewerb. Heute am Samstag 15:00 Uhr ist die Entscheidung wer aus der ersten Start-Reihe zum F1 GP MOnte Carl starten wird."

Formel 1 GP Monaco 2021 - Monte Carlo

Zur Galerie >

Lewis Hamilton: "Auf dieser Strecke hatte ich schon immer das Gefühl, dass man nicht versuchen sollte, den zweiten Schritt vor dem ersten zu machen. Dies muss einem aber trotzdem rasch gelingen. Der Grip ist in diesem Jahr sehr hoch, sie haben die Oberfläche erneuert und dadurch ist die Haftung sehr gut. Egal an welche Strecke du kommst, das Auto ist nie auf Anhieb bei 100 Prozent, du musst dich immer zuerst akklimatisieren. Aus Fahrersicht heißt das, dass du experimentieren musst. Du musst deinen Fahrstil feintunen, herausfinden, wo du pushen kannst und wo nicht, erkennen, wo du etwas Zeit hergeben kannst, um andernorts welche zu gewinnen. Du musst immer am Auto arbeiten. Unser Auto ist gut. Uns sind bei der Balance einige ordentliche Schritte gelungen, so gesehen bin ich sehr happy. Ich habe einige Veränderungen, die ich heute Abend bei der Analyse vornehmen möchte, und dann wird es am Samstag ganz sicher eng zugehen. Das ist sehr aufregend."
 

ZEITPLAN Formel 1 und Formel 2 in Monaco

Samstag:
08:20 Uhr - 09:10 Uhr: Formel 2 - 2. Rennen 
12:00 Uhr - 13:00 Uhr: 3. Freies Training 
15:00 Uhr: Qualifying (LIVE: Sky, F1 TV Pro, ServusTV, SRF2)
17:15 Uhr - 18:20 Uhr: Formel 2 - 3. Rennen 

Sonntag:
15:00 Uhr: Rennen (LIVE: Sky, F1 TV Pro, ServusTV, SRF2 - Analyse: ORF1, 17:15 Uhr)

Daimler

Großer Preis von Monaco (Monte Carlo): News & Ergebnisse | Bildergalerie