Anzeige

RTL überträgt die Formel 1 im Free-TV
© AFP/SID/PAUL CROCK | Zoom

Formel 1: RTL zeigt Imola live im Free-TV

Formel-1-Fans können das Heimspiel von WM-Spitzenreiter Ferrari in Imola am kommenden Wochenende auch im Free-TV live verfolgen.

Frankfurt am Main (SID) - Formel-1-Fans können das Heimspiel von WM-Spitzenreiter Ferrari in Imola am kommenden Wochenende auch im Free-TV live verfolgen. Wie RTL am Dienstag mitteilte, wird das Rennen am Sonntag im Rahmen der Vereinbarung mit Bezahlsender Sky übertragen. Der langjährige Moderator Florian König wird wegen einer Corona-Infektion an der Strecke von Laura Papendick ersetzt. 

Als Kommentatoren sind Heiko Wasser und Christian Danner im Einsatz, aus der Boxengasse berichtet Kai Ebel. Neben dem Großen Preis von Imola wird RTL in dieser Saison auch die Rennen in Großbritannien (3. Juli), den Niederlanden (4. September) und Brasilien (13. November) übertragen. 

RTL übertrug von Mitte 1991 bis Ende 2020 sämtliche Formel-1-Rennen live im frei empfangbaren Fernsehen. Sky sicherte sich zur Saison 2021 die Exklusivrechte, allerdings müssen vier Rennen pro Saison auch im Free-TV live zu sehen sein.

© 2022 Sport-Informations-Dienst, Köln