Anzeige

Dreikampf in der Formel 1 zwischen Ferrari, Red Bull und Mercedes
© AFP/SID/OZAN KOSE | Zoom

Formel 1: Red Bull Mercedes Duell ist zum Dreikampf geworden

Das Formel-1-Duell zwischen Red Bull F1 Weltmeister Max Verstappen und Mercedes Rekord-Champion Lewis Hamilton ist zu einem Dreikampf geworden.

Köln (SID) - Das Formel-1-Duell zwischen Weltmeister Max Verstappen (Niederlande/Red Bull) und Rekord-Champion Lewis Hamilton (Großbritannien/Mercedes) ist laut Sportwettenanbieter bwin schon in der frühen Phase der Saison zu einem Dreikampf geworden. Beim zweiten Saisonlauf am Sonntag in Saudi-Arabien (19.00/Sky) erwartet bwin ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Verstappen und Bahrain-Sieger Charles Leclerc (Monaco/Ferrari).

Beide sind mit Sieg-Quote 2,40 notiert. Bereits mit Abstand folgt Leclercs spanischer Teamkollege Carlos Sainz (Quote 8,00) vor Hamilton (Quote 10,00). Fährt Mick Schumacher im Haas erstmals in die Top Ten, zahlt bwin das 2,25-fache des Einsatzes zurück. Vettel-Ersatz Nico Hülkenberg (Emmerich/Aston Martin) geht mit Sieg-Quote 1001,00 ins Rennen.

Auch interessant:
Vettel fällt auch in Saudi-Arabien aus - Hülkenberg übernimmt
F1 Zeitplan, Zahlen, Fakten: Formel 1 live Saudi-Arabien Grand Prix 2022
Formel 1 WM Punkte und Ergebnis Bahrain GP: Mercedes Hamilton P3 - Russell P4

© 2022 Sport-Informations-Dienst, Köln

Grosser Preis von Saudi Arabien (Dschidda): News & Ergebnisse