Anzeige

Mark Webber kam auf Position 7 ins Ziel
© mspb | Zoom

Formel 1 Montreal 2012: Mark Webber "Wir hatten schon schlechtere Tage"

(Speed-Magazin) Beim siebten Saisonlauf der Formel 1 2012 in Kanada erreichte Mark Webber das Ziel auf Rang 7, nachdem er von Starplatz 4 ins Rennen gegangen war.

In der Gesamtwertung liegt Webber auf Rang 4
In der Gesamtwertung liegt Webber auf Rang 4
© mspb
"Ich wusste, dass es heute ein Durcheinander gibt, aber dass es so sehr durcheinander läuft hätte ich nicht erwartet", gestand der Australier. "In den ersten 10 Runden hatten wir ein kleines Problem mit dem Motor, aber dann haben wir wieder in die Pace gefunden. Wir kamen an die Box und fielen hinter die Einstopper zurück. Das war eine ungünstige Situation."

"Wenn man unbedingt vorbeiwill, macht man sich die Reifen kaputt, aber wenn man wartet ist man auf der gleichen Strategie und kommt hinter ihnen an", erläuterte der Fahrer des Red Bull Racing Team. "Ich denke wir waren bei Zeiten schnell und es ist gut, dass wir Punkte geholt haben. In dieser Hinsicht hätten wir eine andere Strategie nehmen sollen, aber das sagt sich nachher immer leicht und ich hatte schon schlimmere Tage."

Manuel Schulz

Kanada - Montreal: News & Ergebnisse