Anzeige

Lewis Hamilton wird von Startplatz 3 ins Rennen gehen
© mspb / Lukas Gorys | Zoom

Formel 1 Monaco 2012: Gemischte Gefühle bei McLaren nach der Qualifikation

(Speed-Magazin) Für Jenson Button verlief die Qualifikation zum sechsten Saisonrennen der Formel 1 2012, dem grossen Preis von Monte Carlo nicht gut. Er verpasste den Einzug in Q3 und wird von Startplatz 12 ins Rennen gehen, während sein Teamkollege Lewis Hamilton mit der viertbesten Zeit von eine Strafe Michael Schumachers profitiert und den dritten Startplatz hat.

[Content_AD]"Ich hatte das gesamte Wochenende schon ein gutes Gefühl", erklärte Lewis Hamilton. "Es war eine meiner schwierigsten Qualifikationssitzungen und es gibt 2 starke Fahrer, die es mir morgen schwierig machen werden. Ich habe Glück, dass Michael nach hinten versetzt wird, aber wir hatten heute einfach Probleme in den langsamen Bereichen der Strecke. Wenn wir einen guten Start haben, können wir um den Sieg kämpfen."

"In Monaco geht es nur um die Qualifikation und ich hatte heute einfach nicht die Pace", ärgerte sich Jenson Button. "Der Wagen war gut und wir sahen heute morgen stark aus, aber ich konnte die Leistung einfach nicht zusammenbringen. Die Fahrer um mich herum fahren vermutlich mit der selben Strategie, daher wird es hart. Ich bin bisher erst dreimal in die Punkte gekommen. Ich hoffe ich schaffe es morgen wieder."

Manuel Schulz

Monaco - Monte Carlo: News & Ergebnisse