Nico Rosberg: Dies ist der erste Doppelsieg in der modernen Silberpfeil-Ära
© mspb | Zoom

Formel 1 Mercedes Pilot Nico Rosberg zum GP Malaysia 2014: Ich sagte mir einfach - Augen zu und durch!

(Speed-Magazin.de / Formel 1 2014 / Nico Rosberg) Lewis Hamilton erzielte beim Petronas Malaysia Grand Prix 2014 einen Start-Ziel-Sieg. Sein Teamkollege Nico Rosberg komplettierte den ersten Doppelsieg eines Mercedes Silberpfeils seit dem Erfolg von Juan Manuel Fangio und Piero Taruffi beim Grossen Preis von Italien 1955. Nico Rosberg erzielte damit als Zweiter den 13. Podestplatz in seiner Formel-1 Laufbahn und seinen elften für das Team.

Nico Rosberg im F1 W05 / 03 Nr.6 auf Platz zwei mit 1:43.960 Minuten: "Dies ist ein unglaublicher Tag für unser Team und für Mercedes-Benz. Jedes Teammitglied in unseren Werken in Brackley und Brixworth sowie alle Angestellten von Mercedes-Benz dürfen heute sehr stolz sein. Dies ist der erste Doppelsieg in der modernen Silberpfeil-Ära - ein unvorstellbares Ergebnis".

Der Start zum Formel-1 GP Malaysia 2014
Der Start zum Formel-1 GP Malaysia 2014
© mspb
Weiter meinte Nico Rosberg, dass das Team hat über den Winter phänomenale Arbeit geleistet hat: "Dafür möchte ich mich noch einmal herzlich bedanken. Mein Dank gilt aber auch unserem Partner PETRONAS. Sie unterstützen das Team so sehr, allem voran mit den besten Produkten für unsere Power Unit. Ich hatte erneut einen grossartigen Start, obwohl es etwas eng mit Sebastian war. Ich war sehr nah an der Mauer dran, aber ich sagte mir einfach: Augen zu und durch. Im Rennverlauf konnte ich die Pace kontrollieren und meine Position gegen Sebastian Vettel verteidigen. Lewis war heute aber ausser Reichweite für mich. Glückwunsch an ihn zu diesem Sieg. Jetzt freue ich mich wirklich sehr auf das kommende Wochenende in Bahrain".

Formel 1 Ergebnisse: Malaysia 
Pos Fahrer Team Rückstand
1 Lewis Hamilton Mercedes 1:40:25.974
2 Nico Rosberg Mercedes 17.313
3 Sebastian Vettel Red Bull 24.534
4 Fernando Alonso Ferrari 35.992
5 Nico Hlkenberg Force India 47.199
6 Jenson Button McLaren 1:23.691
7 Felipe Massa Williams 1:25.076
8 Valtteri Bottas Williams 1:25.537
9 Kevin Magnussen McLaren 1 Runde
10 Daniil Kvyat Toro Rosso 1 Runde
11 Romain Grosjean Lotus 1 Runde
12 Kimi Raikkönen Ferrari 1 Runde
13 Kamui Kobayashi Caterham 1 Runde
14 Marcus Ericsson Caterham 2 Runden
15 Max Chilton Marussia 2 Runden
DNF Daniel Ricciardo Red Bull 7 Runden
DNF Esteban Gutierrez Sauber 21 Runden
DNF Adrian Sutil Sauber 24 Runden
DNF Jean-Eric Vergne Toro Rosso 38 Runden
DNF Jules Bianchi Marussia 48 Rd. Startunfall Maldonado
DNF Pastor Maldonado Lotus 49 Rd. Startunfall Binachi
DNS Sergio Perez Force India 56 Rd. Technische Probleme

JM

Malaysia - Sepang: News & Ergebnisse