Anzeige

Sebastian Vettel führt in Australien
© mspb | Zoom

Formel 1 Melbourne live: Sebastian Vettel holt sich die Führung beim F1 Grand Prix Australien 2017

(Speed-Magazin / Liveticker) Seinen früheren Boxenstop hat Lewis Hamilton in Australien die Führung gekostet. Der Mercedes Pilot ist jetzt nur noch Dritter hinter Max Verstappen im Red Bull. Die Führung hat Sebastian Vettel im Ferrari!

07:30 Uhr Hinten im Feld hat Jolyon Palmer erhebliche Probleme mit seinen Bremsen, er funkt immer wieder sein Leid ... allerdings ist das immer noch besser als das, was soeben in der Boxengasse passiert: Feuer unterm Hintern hatte Romain Grosjean, der aus seinem Cockpit flüchtet, bevor es ihm zu heiss wird! Mit Feuerlöscher wird der Haas Bolide gelöscht... Schade!

07:31 Uhr Der Renault Pilot Jolyon Palmer fährt unterdessen mit defekten Bremsen weiter am Track...

07:32 Uhr Und ganz vorne lässt der Ferrari den Mercedes nicht aus den Augen! Vettel macht richtig schön Druck auf Hamilton, der sich soeben entschieden hat in die Boxengasse abzubiegen... eine strategische Massnahme offensichtlich.

07:34 Uhr Runde 17: Das war nun der erste Boxenstop aus der Führungsriege - wie gewohnt sauber und schnell bei Mercedes, mit neuen weichen Reifen kommt Hamilton auf P5 hinter Verstappen wieder raus auf den Circuit in Melbourne

07:35 Uhr Palmer, Perez, Alonso und Hülkenberg waren ebenfalls alle nun in der Box

07:36 Uhr Nach Runde 19 von 57
2. Vettel
3. Bottas
4. Raikkönen
5. Verstappen
5. Hamilton
6. Massa
7. Kvyat
8. Perez
9. Sainz
10. Alonso

07:36 Uhr Runde 18: Sebastian Vettel hat sich entschieden draussen zu bleiben - und nicht nur das! Er setzt die neue schnellste Rennrunde mit dem Ferrari auf 1:28.1sek

07:38 Uhr Lewis Hamilton hinter Max Verstappen - immer noch! Doch nun kommt Angriff von Hamilton mit einer Zeit unter 1:28! Lewis Hamilton knackt sie mit 1:27.551sek

07:39 Uhr "Deine Reifen schauen immer noch sehr gesund aus," hört Vettel sicherlich gerne vom Kommandostand Ferrari. Wir sind in der Runde 23/57 und es sieht nicht so aus als ob Ferrari den Boliden in die Box holen will...

07:41 Uhr Mercedes Kommandostand wird nervös und funkt an Hamilton, dass er "unbedingt an Verstappen vorbeikommen muss". Daraufhin meldet sich Hamilton, der sichtlich Probleme mit dieser Order hat: "Zur Zeit keine Chance!"

07:45 Uhr Runde 25/57:
Ferrari holt nun doch Sebastian Vettel rein - und jetzt kommts darauf an!! Daumen halten! Kommt Vettel vor Hamilton wieder raus?! Die Kamera bleibt an Hamilton, währenddem Ferrari Vettel wieder loslässt... Vettel raus aus der Boxengasse - Hamilton kommt hinter Verstappen um die Kurve - Vettel ist raus...und: Er schafft es!! Vettel bleibt vor Hamilton, respektive vor Verstappen und reiht sich hinter Raikkönen auf P4 wieder ein....

07:47 Uhr Der Boxenstop von Vettel brachte kurzzeitig Valtteri Bottas in Führung, dahinter Kimi Raikkönen auf P2. Doch nicht lange, wie gesagt: kurzzeitig. Bottas geht ebenfalls in die Box - überlässt damit die Führung Kimi, der in Runde 26/57 auch in die Boxengasse einbiegt.

07:48 Uhr Jolyon Palmer und Marcus Ericsson sind retired

07:49 Uhr Daniel Ricciardo holt in Runde 29/57 die gelbe Flagge raus - der Red Bull steht mit der Schnauze in Richtung Tribüne, fast sieht es so aus, als ob er den Formel1 Fans in Australien eine Fotosession gibt...

07:52 Uhr Die australische Hoffnung Daniel Ricciardo bleibt eine kleine Weile im RedBull-Cockpit sitzen, wahrscheins wirds ihm aber zu langweilig und er steigt aus. Er geht Richtung Tribüne (luckily ist dort auch direkt ein Ausgang und die Ricciardo Fans freuen sich schon auf Autogramme!); kommt aber wieder zurück und setzt sich nochmal ins Auto, um mitzuhelfen den Boliden in die Sicherheitszone zu bringen...

07:53 Uhr Red Bull Funkspruch an Daniel Ricciardo: "Sorry, we′re done - P0!"

07:54 Uhr Damit sinds schon 4, die nicht mehr mitfahren im ersten Formel1 Rennen der Saison 2017: Palmer, Ericsson, Magnussen, Grosejan und Ricciardo

Speed-Magazin

Australien - Melbourne: News & Ergebnisse