Anzeige

Speed-Magazin.de berichtet LIVE zum Formel 1 GP Spanien!
© MSPB | Zoom

Formel 1 Liveticker Zwischenergebnisse GP Spanien 2015: Nach den ersten Boxenstopps - Nico Rosberg wieder in Führung!

(Speed-Magazin.de / Formel-1 LIVE GP Spanien) Zwischenergenis in Runde 18: Der Führungswechsel von Raikkönen zu Rosberg ging easy vonstatten - Kimis Reifen scheinen nachzugeben, er fällt auf P5 zurück, hinter Bottas und Hamilton, der wiederum Vettel auf den Fersen ist.

LIVETICKER F1 GP Spanien HIER

Mercedes Pilot Lewis Hamilton ist nicht amused: "Please Bono, dont speak to me in the corners....!" Hamilton spricht leicht frustriert zu seinem Mercedes Renningenieur Peter Bonnington. Der Weltmeister ist es anscheinend nicht mehr gewohnt hinterher zu fahren...

LIVE Auszug aus unserem Ticker in Barcelona:

14:11 Uhr - 14:17 Uhr
Romain Grosjean zur Lotus Box: "Check my front! I have a problem with my back balance at high speed....!" Nico Rosberg fährt die Runde am Circuit of Catalunya in Barcelona mit 1:31.908sek...Hamilton an Mercedes: "Es ist unmöglich nah am Ferrari dran zu bleiben....!" (Hier gehts um die Aerodynamik - wenn das Auto im Windschatten des Vordermanns fährt verliert es die Balance)..Sebastian Vettel liegt im Ferrari zur Zeit mit über 4.6sek hinter dem Führenden Nico Rosberg im Mercedes.. Daniel Ricciardo holt sich im Red Bull den Toro Rosso von Carlos Sainz mit einem netten Überholmanöver vor Kurve 1, als er ganz spät erst auf die Bremsen latscht - der Toro Rosso scheint am Ende der Geraden angreifbar zu sein...

Button:
Button: "Ich habe grosse Probleme mit dem Heck!"
© mspb
14:20 Uhr - 14:22 Uhr
Jenson Button an McLaren-Honda: "Ich habe grosse Probleme mit dem Heck! Ich habe auch Untersteuern, und sobald ich das Gaspedal durchtrete verliere ich mein Heck...!" Das hört sich gar nicht gut an für die McLaren-Honda Jungs! Button ist nun auf Platz 18 zurückgerutscht - so gesehen macht Fernando Alonso auf Platz 12 einen guten Job. Pastor Maldonado versucht den Toro Rosso von Max Verstappen in Kurve 1 zu überholen... doch der hält seine Position. Der Lotus scheint aber sehr, wirklich sehr schnell auf der Geraden zu sein - es ist also nur eine Frage der Zeit..Der erste Boxenstop kommt sehr früh und unerwartet von Nico Hülkenberg..

14:23 Uhr - 14:24 Uhr
Lewis Hamilton pirscht sich im Mercedes immer näher an den Ferrari von Sebastian Vettel ran - doch noch ist es sehr schwierig zu einem Überholvorgang zu kommen... Mercedes animiert Hamilton zum Überholen: "Du kannst jetzt deine maximale Leistung abrufen!" Es sind nur noch 0.7 Sekunden zwischen dem Mercedes und dem Ferrari...! Doch nun gibt es eine Strategie-Änderung bei Mercedes! Sie holen Hamilton zum Reifenwechsel, der sich auf Platz 7 wieder ins Feld einfügt...

Runde 18: Vettel mit 5.8sek. rückstand auf Masse
Runde 18: Vettel mit 5.8sek. rückstand auf Masse
© mspb
14:25 Uhr - 14:27 Uhr
Daniil Kvyat und Jenson Button kommen beide an die Box.. Der Boxenstop von Hamilton war in Runde 13; was eigentlich sehr früh war und auf eine 3-Stop-Strategie deutet und nun kommt Sebastian Vettel zum Reifenwechsel! Sauberer, schneller Boxenstop - und Vettel auf seiner Position wieder ins Feld.. Mercedes holt den Führenden Nico Rosberg zum ersten Boxenstop - es geht alles glatt, der Stop hat ihn 2.5 Sekunden gekostet, und Nico kommt hinter Kimi Raikkönen wieder auf die Strecke. Raikkönen übernimmt die Führung..

14:30 Uhr - 14:32 Uhr
Es scheint eine Berührung zwischen beiden Lotus gegeben zu haben, und Maldonado dürfte am Lotus davon einen Schaden am hinteren Flügel davongetragen haben. Er scheint nicht zu sehr in der Geschwindigkeit beeinträchtigt zu sein, aber es ist schon zu sehen dass es ziemlich locker ist...Lotus entscheidet sich zum Radikal-Austausch des Heck bei Maldonados Boliden.. Der Führungswechsel von Raikkönen zu Rosberg ging easy vonstatten - Kimis Reifen scheinen nachzugeben, er fällt auf P5 zurück, hinter Botts und Hamilton, der wiederum Vettel auf den Fersen ist

Top 10 | Runde 18 von 66
1. Rosberg
2. Vettel +5.8sek.
3. Hamilton +7.1
4. Bottas +15.1
5. Raikkönen +20.6
6. Massa
7. Alonso
8. Perez
9. Ricciardo
10. Ericsson

Yvonne D.

Spanien - Barcelona: News & Ergebnisse