Anzeige

Nico Rosberg führt in Shanghai!
© mspb | Zoom

Formel-1 LIVETICKER: Nico Rosberg führt in Shanghai - Jetzt Live im F1 Ticker

(Speed-Magazin.de / Formel-1 LIVE) Nico Rosberg ist der einzige Pilot, der auf der härteren Reifenmischung losfährt. Er sagt dazu: "Anfangs wird sicher ein bisschen weniger Grip sein - doch danach werde ich länger fahren können. Ich hoffe, dass es ein Vorteil ist." Gestern im Qualifying war Nico Rosberg ziemlich schnell sicher, dass seine schnellste Runde reichen musste. Was sagt der Blondschopf zur Statistik, die besagt wenn man fünfmal hintereinander einen Grand Prix gewinnt, dass man dann auch Formel1 Weltmeister wird?

F1 LIVETICKER >HIER<

Nico Rosberg vor dm Start: "Die Statistik ist schön, OK - doch ich denke nicht drüber nach." Nico ist sehr selbstbewusst, doch nach wie vor nicht abgehoben. Das macht den Sohn von Keke Rosberg so sympathisch: "Ich hab ganz tolle Erinnerungen hier - meine erste Pole, mein erster Sieg 2012 hier in China." Mit 17 WM Punkte Vorsprung geht er heute in den F1 Grand Prix. "Mein Gegner ist Lewis Hamilton. Wir wissen wie stark der ist seit den letzten zwei Jahren. Er ist nach wie vor motiviert, das hat sich nicht geändert."

Lewis Hamilton kam nach Nico Rosberg mit Toto Wolffnatürlich im Mercedes an. Die Fans waren ausser Rand und Band. Lewis Hamilton dazu: "Die Atmosphäre hier ist unglaublich, ganz, ganz stark verrückt!" Und zu seiner Startposition sagt Hamilton: "Von hinten starten erinnert mich an die alten Zeiten. Da hatte ich nicht das besteEquipment, da musste ich auch von hinten starten. Gibt mir ganz viele Jugenderinnerungen. Ein paar Punkte sind aber heute auch sicherlich drin."

Der Mercedes Teamchef Toto Wolff zum heutigen F1 GP China, wo beide Piloten das Feld säumen (der eine ganz vorne, der andere ganz hinten): "Es ist natürlich eine ganz andere Ausgangssituation. Die Strategien sind vielleicht nicht ganz so unterschiedlich."

08:04 Uhr Der Start zum Formel1 Grand Prix China 2016!

08:06 Uhr Uff... ein komplizierter Start! Sebastian Vettel hatte eine Berührung mit einem Red Bull: "Ich hatte keine Chance den Red Bull der von hinten kam auszuweichen!"

08:06 Uhr Kimi Raikkönen verliert direkt - wird durchgereicht bis auf P19 - Lewis Hamilton hat beim Start nur einen Platz gutgemacht - Felipe Nasr ist nun hinter ihm

08:07 Uhr Daniel Ricciardo legt einen fulminanten Start hin - er führt nun vor Nico Rosberg

08:07 Uhr
1 Ricciardo
2 Rosberg
3 Kvyat
4 Perez
5 Hulkenberg
6 Sainz
7 Vettel
8 Button
9 Massa
10 Bottas

08:08 Uhr Und einige kommen direkt zum Boxenstop - Lewis Hamilton, Romain Grosjean, Kimi Raikkönen (der kommt ohne Frontflügel, den er bei der Berührung am Start verloren hat)

08:09 Uhr Daniel Ricciardo schafft es jedoch nicht den Abstand zum Nico Rosberg zu vergrössern...

08:10 Uhr Wie erwartet ist Hamilton am schnellsten - seine Zeit ist 1:41.578sek

08:11 Uhr Nico attackiert Ricciardo, der gibt Gas und: Der Reifen von Ricciardo zerfetzt sich in tausend Teile!

08:12 Uhr Ricciardo fährt sofort in die Box - mit viel Glück ist nichts weiter passiert...

08:12 Uhr Doch das Safety Car kommt raus und fährt das Feld wieder zusammen

08:13 Uhr Rosberg kommt nicht rein, andere Piloten allerdings schon: Kvyat, Perez, Hülkenberg, Sebastian Vettel und noch andere nutzen das SC für den Boxenstop

08:14 Uhr Ferrari wechselt den Frontflügel von Vettel aus - das wird ihm seine Position hinter dem SC kosten...

08:15 Uhr Im TV-Replay sieht man deutlich wie Kimi Raikkönen beim Start ziemlich weit rauskam als Daniil Kvyat von hinten in Kurve 1 in Vettels Ferrari reinfährt, was dann wiederum zum Kontakt zwischen den beiden Ferraris führte...

08:18 Uhr Ebenfalls im TV-Replay vom Start sieht man wie es zum Frontflügelschaden am Mercedes von Lewis Hamilton kam - denn als Hamilton versuchte Raikkönen auszuweichen, der wieder zurück zum Track kam, hatte Felipe Nasr nicht damit gerechnet und fuhr prompt in den Mercedes rein.

08:18 Uhr So sahen die Positionen hinter dem Safety Car aus:
1 Rosberg
2 Massa
3 Alonso
4 Wehrlein
5 Gutierrez
6 Kvyat
7 Palmer
8 Haryanto
9 Perez
10 Bottas
11 Button
12 Sainz
13 Hulkenberg
14 Ericsson
15 Vettel
16 Magnussen
17 Ricciardo
19 Verstappen
20 Hamilton
21 Grosjean
22 Nasr

J. Cramer

China - Shanghai: News & Ergebnisse