Anzeige

Jetzt GP Monaco Live mitverfolgen in unserem Liveticker!
© F1 | Zoom

Formel 1 Liveticker Monaco Grand Prix - Warum hat Ferrari die Führung an Red Bull bei Halbzeit verloren?

Charles Leclerc hat vom Start weg seinen P1 gehalten. Doch dann kamen die Boxenstops. Sergio Perez holte sich in der Red Bull Box die Intermediates ab, mit denen er schnell unterwegs war. Daraufhin hat sich Ferrari entschieden sofort auch Leclerc reinzuholen, was dann aber ein Chaos war, denn in dem Moment als der Ferrari in die Boxengasse abgebogen ist, hat der Franzose über Funk die Order bekommen "stay out, stay out". Doch dann war es schon zu spät - der Ferrari war bereits in der Boxengasse. 
 

Formel 1 Ergebnisse Monaco Grand Prix 2022 - Sieger im GP Monaco ist Sergio Perez!!

Zur Galerie >

 
Die chaotische Reifenstrategie von Ferrari hat Red Bull in die Karten gemischt. Zunächst holte sich Sergio Perez von Carlos Sainz die Führung (nachdem Charles Leclerc in die Box abgebogen war, wurde Sainz der Führer); dann hat Red Bull einen fixen Boxenstop für Verstappen hingelegt, der wiederum den Red Bull in die Lage brachte vor dem Ferrari wieder ins Feld zu kommen.
 
Nun, man braucht sich nicht zu fragen warum Charles Leclerc heute -jedenfalls im Moment- nicht so glücklich ist, wie er es hätte sein können....

Auch interessant:
Formel 1 Liveticker Monaco Grand Prix - Rote Flagge - Schwerer Unfall Mick Schumacher - sein Bolide wird in zwei Teile gerissen
Formel 1 Liveticker Monaco Grand Prix - Regenstart in Monte Carlo - Leclerc führt!
Formel 1 Liveticker Monaco Grand Prix - Pirelli Motorsport twittert: Der Regen hört bald auf!

Desiree Weiss

Grosser Preis von Monaco (Monte Carlo): News & Ergebnisse | Bildergalerie