Anzeige

Formel 1 GP Russland jetzt live im Speed-Magazin!
© mspb | Zoom

Formel 1 Liveticker GP Russland: Sebastian Vettel vor dem Start - Ich hab keine Sorgenfalten...

(Speed-Magazin.de / Formel1 Live) Sebastian Vettel muss heute in Sotschi erreichen dass er aus dem Grand Prix von Russland nicht nur mit mehr WM-Punkten rausgeht, sondern auch mit mehr Vertrauen in seinen roten Flitzer und sein italienisches Ferrari Team. Zur Zeit gibt sich die italienische Hoffnung auf den Weltmeistertitel in Interviews mit etwas Galgenhumor, war P3 im gestrigen Quali das Maximum?

Formel 1 Großer Preis von Russland 2018 Liveticker Hier

Vettel, vor dem Start: "Ich hab keine Sorgenfalten, um die anderen Falten kommt man ja nicht drumherum... Wir wissen dass sie [er meint natürlich Lewis Hamilton und Valtteri Bottas auf P1 und P2 im Mercedes] sehr schnell sind, und auch schwer zu schlagen sind. Doch deswegen fahren wir ja Rennen - um anzugreifen!"

Der ehemalige Formel-1 Pilot Mika Häkkinen beobachtet die F1 Saison 2018 wie viele andere auch. Seine Meinung zum Ferrari F1 Team und Sebastian Vettel: "Wenn man Sebastian zuhört dann denkt man dass er das Vertrauen in Ferrari verloren hat. Michaels [Michael Schumacher] Arbeitsweise war damals auf einem so hohen Niveau das ihn befähigte das gesamte Team hinter sich zu bringen. Wenn man das schafft, dann kontrolliert man das gesamte Team. Michael hatte auch eine gesunde Arroganz an sich, entweder warst du für oder gegen ihn. Sebastian ist da viel entspannter."

Die italienischen Ferrari F1 Fans Augen sind seit einiger Zeit auf Charles Leclerc. Er fährt ab der nächsten F1 Saison 2019 für Ferrari. RTL-Formel-1 Experte und Moderator Kai Ebel fragt ihn zu seinem heutigen Ziel im GP Russland: "Mein persönliches Ziel heute? WM- Punkte holen, ganz klar. Doch es wird sicherlich schwierig, wegen den beiden Red Bulls. Mal sehen, wir werden auf jeden Fall das Beste daraus machen."

Formel 1: Russland - Sotschi Startaufstellung

Formel-1 Grid
  Formel-1 Grid
V. Bottas  
Formel-1 Grid   L. Hamilton
  Formel-1 Grid
S. Vettel  
Formel-1 Grid   K. Raikkönen
  Formel-1 Grid
K. Magnussen  
Formel-1 Grid   E. Ocon
  Formel-1 Grid
C. Leclerc  
Formel-1 Grid   S. Perez
  Formel-1 Grid
R. Grosjean  
Formel-1 Grid   M. Ericsson
  Formel-1 Grid
C. Sainz  
Formel-1 Grid   N. Hülkenberg
  Formel-1 Grid
S. Sirotkin  
Formel-1 Grid   L. Stroll
  Formel-1 Grid
S. Vandoorne +5 Pos. Getriebewechsel  
Formel-1 Grid   F. Alonso Wechsel von Antriebselementen
  Formel-1 Grid
P. Gasly Wechsel von Antriebselementen  
Formel-1 Grid   D. Ricciardo Wechsel von Antriebselementen und Getriebe
  Formel-1 Grid
M. Verstappen Wechsel von Antriebselementen, Getriebe und Gelb ignoriert  
    B. Hartley Wechsel von Antriebselementen

Speed-Magazin

Russland - Sotschi: News & Ergebnisse