Anzeige

F1 GP Aserbaidschan jetzt Live verfolgen in unserem Liveticker
© Daimler | Zoom

Formel 1 LIVETICKER GP Aserbaidschan 2019: Kampf um P1 - Lewis Hamilton attackiert seinen Mercedes Teamkollegen Valtteri Bottas für P1

(Speed-Magazin.de / Formel 1 Liveticker GP Aserbaidschan) Kampf um P1! Lewis Hamilton attackiert seinen Mercedes Teamkollegen Valtteri Bottas für P1; noch ist alles drin für den Briten - und mit einem hümpelnden Ferrari hinter sich dürfte es auch kein Problem sein dass Hamilton den Sieg in Baku einfährt. 

Formel 1 Grosser Preis von Aserbaidschan 2019 Liveticker HIER

15:14 Uhr
"Es wird bald sein dass wir dich reinholen," so Ferrari an Charles Leclerc, der sich von Sebastian Vettel nun auch überholen lässt. Leclerc auf P4. Max Verstappen auf P5 hat nun den Ferrari mit Charles Leclerc vor sich. Ferarri holt Charles Leclerc in die Box - 2,8sek Boxenstop, astrein! Leclerc kommt trotzdem nicht rechtzeitig vor Pierre Gasly raus, der tatsächlich immer noch nicht in der Box war. Leclerc mit frischen roten Reifen auf P6.

Runde 35 on 51
1. Bottas
2. Hamilton +1.940 Sekunden
3. Vettel +4.067
4. Verstappen +8.417
5. Gasly +28.819
6. Leclerc
7. Perez
8. Norris
9. Sainz
10. Stroll
11. Raikkönen
12. Albon
13. Giovinazzi
14. Magnussen
15. Hülkenberg
16. Grosjean
17. Russell
18. Kubica
Ausfall: Ricciardo und Kvyat (Kollision)

15:18 Uhr
--- Daniil Kvyat und Daniel Ricciardo raus aus dem Rennen ---
Das ungewöhnliche Überholmanöver hatte ein schlechtes Ende für beide Piloten: Daniel Ricciardo hatte im Renault in der Auslaufzone den Rückwärtsgang eingelegt und dabei übersehen dass direkt hinter ihm der Toro Rosso noch steht, der mit der Schnauze an der Leitplanke gelandet ist. Prompt fuhr Ricciardo dem Toro Rosso in die Flanke - Das AUS für beide. Kampf um P1! Lewis Hamilton attackiert seinen Mercedes Teamkollegen Valtteri Bottas für P1; noch ist alles drin für den Briten - und mit einem hümpelnden Ferrari hinter sich dürfte es auch kein Problem sein dass Hamilton den Sieg in Baku einfährt.

15:23 Uhr
-- Luftballons auf der Strecke! ---
Achtung, Luftballons voraus - bis jetzt kam Bernd Mayländer ja nicht freiwillig ins Rennen; doch so eine "Kleinigkeit" wie vier Luftballons auf der Strecke könnten es doch tatsächlich schaffen dass die Safety Car Phase eingeleitet werden muss... Pierre Gasly (P6) fährt tatsächlich immer noch auf dem ersten Reifensatz! Das nenn ich mal Reifenflüsterer - Klasse Leistung, im Aston Martin Red Bull Racing!

Desiree Weiss

Azerbaijan - Baku City: News & Ergebnisse