Anzeige

Vettel liegt nur eine Zehntel hinter seiner Bestzeit von gestern
© Jackie Weiss | Zoom

Formel 1 Liveticker aus Valencia: Sebastian Vettel mit einer neuen Bestzeit im 3. Training zum F1 GP Europa

(Speed-Magazin / Liveticker aus Valencia) Sebastian Vettel fuhr eine neue Bestzeit und übernahm mit einer 1:39.448 auf Rang 1 nur eine Zehntel hinter seiner Bestzeit von gestern. Aktuelle News und Hintergründe in unserem Liveticker...

Aktuell live: Bruno Senna verbesserte sich mit der weichen Mischung auf Platz 3 mit 1:39.543 vor Kobayashi, der allerdings noch mit der harten Reifenmischung unterwegs war und nur 2 Zehntel langsamer war. Fernando Alonso sortiert sich auf Rang 7 hinter Rosberg ein. Und weiter gehts im Liveticker

10:55 Uhr
Willkommen zum dritten freien Training der Formel 1 in Valencia. Dies ist die letzte Gelegenheit für die Formel 1 Piloten sich vor der Qualifikation auf das Rennen vorzubereiten.

10:57 Uhr Die Lufttemperatur ist wieder deutlich abgekühlt und liegt bei 25 Grad, und auch die Strecke ist mit 28 Grad auch nicht viel wärmer. Die Windgeschwindigkeit ist deutlich geringer als gestern.

11:01 Uhr Das freie Training hat begonnen.

11:03 Uhr Bis auf Lewis Hamilton waren nach gut 2 Minuten alle Fahrzeuge zumindest auf einer Installationsrunde.

11:05 Uhr Nach 5 Minuten hatten dann alle Fahrer ihre Installationsrunde beendet.

11:08 Uhr Aktuell stehen alle Fahrzeuge zu kleineren Arbeiten in ihren Garagen. Nur Kobayashi und Maldonado waren zweimal unterwegs.

11:12 Uhr Romain Grosjean und Kimi Räikkönen sind die Ersten, die dann wieder auf die Strecke gingen. Grosjean war mit der härteren Reifenmischung unterwegs.

11:14 Uhr Romain Grosjean eröffnet das erste Training mit einer 1:40.136, die nur 8 Zehntel hinter der Bestzeit des gestrigen Tages ist.

11:16 Uhr Kimi Räikkönen fuhr als erste Zeit eine 1:40.6, während sich die Strecke so langsam füllte.

11:17 Uhr Während die Luft weiterhin bei 25 Grad blieb, ist die Streckentemperatur mittlerweile auf 33 Grad gestiegen ist.

11:17 Uhr Kimi Räikkönen verbesserte seine Zeit auf 1:40.216, während Hamilton sich mit 1:40.324 auf der 3 einsortierte.

11:18 Uhr Nico Hülkenberg begann langsam mit einer 1:45.302, während Riccardo mit 1:41.916 begann. Karthikeyan schob sich vor Hülkenberg.

11:19 Uhr Die nächste gute Zeit unter 1:41 kam von Sergio Perez im Sauber mit einer 1:40.930.

11:19 Uhr Nico Hülkenberg verbesserte seine Zeit und schob sich auf Rang 4, wurde dann aber von Pastor Maldonado auf die 6 geschoben, denn Maldonado begann auf Position 3.

11:20 Uhr Jenson Button sortierte sich mit seiner ersten Runde auf Position 5 ein.

Vettel mit einer Bestzeit von 1:39.448 in Valencia
Vettel mit einer Bestzeit von 1:39.448 in Valencia
© Jackie Weiss
11:21 Uhr Eine Zeitenverbesserung von Paul di Resta, der sich auf Rang 5 schob, während Kimi Räikkönen eine neue Bestzeit mit 1:39.796 fuhr und damit der Erste am Samstag war, der die 1:40er Marke durchbrechen konnte.

11:22 Uhr Lewis Hamilton verbesserte sich und schob sich 3 Tausendstelsekunden vor den Finnen im Lotus.

11:23 Uhr Michael Schumacher sortierte sich mit einer 1:40.344 als erste schnelle Runde auf Position 7 ein.

11:24 Uhr Jenson Button verbesserte seine Zeit und es reichte für Platz 3, während die ersten 10 Fahrer bereits wieder in einer Sekunde lagen.

11:25 Uhr Die beiden Ferrari und die beiden Red Bull Poloten waren die Letzten, von denen noch keine Zeiten in der Tabelle standen.

11:26 Uhr Webber begann mit einer 1:41.282 und sortierte sich mit der ersten Runde auf Platz 12 ein, während Vettel mit Position 3 begann.

11:27 Uhr Pastor Maldonado mit einer weiteren Bestzeit in Valencia.

11:28 Uhr Michael Schumacher fuhr die absolute Bestzeit im Mittelsektor, bog dann aber überraschend in die Box ab, nachdem seine Bestzeit im Mittelsektor nicht ganz regelkonform war.

11:29 Uhr Sebastian Vettel begann mit einer neuen Bestzeit im ersten Sektor.

11:30 Uhr Vettel verbesserte sich auf Rang 4 und mittlerweile lagen die besten 13 Piloten innerhalb von 7 Zehntelsekunden und zu Platz 14 war dann ein grosses Loch von 8 Zehnteln.

11:31 Uhr Kamui Kobayashi schien mit viel Benzin unterwegs zu sein, denn seine Bestzeit lag noch bei einer 1:44.792 und er hat bereits 9 Runden absolviert.

11:32 Uhr Sebastian Vettel fuhr in der nächsten Runde eine neue Bestzeit und übernahm mit einer 1:39.448 auf Rang 1 nur eine Zehntel hinter seiner Bestzeit von gestern.

11:33 Uhr Felipe Massa verbesserte sich auf Rang 3, nur knapp hinter Pastor Maldonado.

11:33 Uhr Sebastian Vettel mit einer neuen Bestzeit im ersten Sektor.

11:34 Uhr Romain Grosjean mit einer deutlichen Verbesserung der Bestzeit im ersten Sektor.

11:34 Uhr Fernando Alonso sortiert sich auf Rang 7 hinter Rosberg ein.

11:35 Uhr Romain Grosjean mit der weicheren Reifenmischung 8 Zehntel schneller als Sebastian Vettel und mit 1:38.655 war er der erste Fahrer unter 1:39.

11:38 Uhr Sergio Perez verbesserte sich mit der harten Reifenmischung auf Rang 3.

11:42 Uhr Sergio Perez verbesserte seine Zeit, blieb aber auf Position 3.

11:43 Uhr Pedro de la Rosa drehte sich mal wieder und verursachte kurzzeitig eine gelbe Flagge.

Jeannie Weiss

Europa - Valencia: News & Ergebnisse