Anzeige

Schumi schnellster in Valencia
© Jackie Weiss | Zoom

Formel 1 Liveticker 2012 aus Valencia zum GP Europa: Michael Schumacher übernimmt die Spitze mit 1:40.169 im zweiten F1 Training

(Speed-Magazin / Liveticker) Es ist wieder unglaublich eng im 2.freien Training zum Grand Prix Europa, die ersten 12 Piloten liegen innerhalb einer Sekunde. Jetzt aktuell unseren Liveticker verfolgen...

Im ersten Sektor eine gute Zeit von Nico Rosberg und Michael Schumacher war nochmal ein Zehntel schneller, während Sebastian Vettel Fernando Alonso auf der Strecke ersetzte. Schumacher erneut mit Bestzeit im Mittelsektor, während Rosberg einen Fehler machte. Schumacher übernimmt die Spitze mit einer 1:40.169.

Jetzt live das zweite Training mitverfolgen in unserem Liveticker. Nachfolgend die ersten 29 Minuten des zweiten freien Trainings in unserem Liveticker:

13:57 Uhr Herzlich Willkommen zum zweiten freien Training der Formel 1 beim Europa Auftakt in Valencia. In knapp 5 Minuten beginnt die Sitzung.

13:58 Uhr Aktuell ist die Lufttemperatur auf 25 Grad gestiegen und die Streckentemperatur liegt bei 34 Grad, während die Luftfeuchtigkeit 67% beträgt. Der Wind ist wieder etwas schwächer geworden.

14:01 Uhr Die zweite Trainingssitzung ist offiziell eröffnet und Neben Romain Grosjean, Kamui Kobayashi, Kimi Räikkönen und Sergio Perez ist auch Charles Pic bereits auf der Strecke

14:03 Uhr An Michael Schumachers Auto wird noch etwas umgebaut, da ist der Unterboden aktuell noch abgebaut, daher ist mit Zeiten von ihm aktuell noch nicht zu rechnen.

14:04 Uhr Romain Grosjean eröffnete die zweite Zeitenschlacht auf dem Strassenkurs mit einer 1:45.049, und liegt damit über 4 Sekunden hinter der Bestzeit vom Vormittag.

14:06 Uhr Kobayashis erste Runde wurde von Nico Hülkenberg gestört und daher fuhr er nur eine 1:50. Sergio Perez fuhr derweil eine neue Bestzeit mit 1:42.627 und auch Bruno Senna fuhr mit 1:43.132 vor Romain Grosjean.

14:07 Uhr Kamui Kobayashi fuhr in den ersten beiden Sektoren neue Bestzeiten und eine persönliche Bestzeit im letzten Sektor, womit er die Führung vor Pastor Maldonado übernahm, der ein paar Sekunden zuvor die Spitze übernahm. Kobayashi hatte allerdings keine optimale letzte Kurve, das hätte noch schneller sein können.

14:08 Uhr Sebastian Vettel mit einer neuen Bestzeit, während von Jenson Button eine neue Bestzeit im ersten Sektor gefahren wurde. Mark Webber meldete in der Zwischenzeit ein Problem mit dem Wagen.

14:09 Uhr Jenson Button fuhr eine neue Tagesbestzeit mit 1:40.744 und schob sich vor Vettel und Kobayashi.

14:10 Uhr Nach 10 Minuten waren nur die beiden Mercedes, Paul di Resta, Pedro de la Rosa und Timo Glock ohne Runden.

Rosberg auch vorne mit dabei beim 2. Training in Valencia
Rosberg auch vorne mit dabei beim 2. Training in Valencia
© MSPB
14:10 Uhr Kaum hatte Jenson Button die Bestzeit übernommen kam der Konter von Maldonado und legte noch einmal 2 Zehntel drauf, während Hamilton eine neue Bestzeit im ersten Sektor fuhr.

14:12 Uhr Lewis Hamilton sortierte sich auf Rang 7 ein, wurde aber direkt von Alonso wieder verdrängt, der im Mittelsektor eine neue Bestzeit setze und sich auf Rang 2 einsortierte.

14:13 Uhr Felipe Massa war nur knapp 3 Zehntel langsamer als sein Teamkollege und sortierte sich auf Rang 5 hinter Hülkenberg ein, der sich abseits der Kameras auf Rang 4 geschoben hatte.

14:14 Uhr Jenson Button verbesserte die Bestzeit und setzt sich mit einer 1:40.552 knapp vor Maldonado.

14:15 Uhr Lewis Hamilton legte noch einmal eineinhalb Zehntelsekunden drauf und fuhr eine 1:40.397 und war damit knapp an der 1:40er Marke.

14:16 Uhr Fernando Alonso übernahm die Spitze erneut von Hamilton mit 15 Hundertstelsekunden Vorsprung, während Paul di Resta sich überraschenderweise auch vor Hamilton auf Position 2 schieben konnte.

14:17 Uhr Doch Mark Webber liess Di Resta Platz 2 nicht lange und setzte sich seinerseits hinter den Spanier in Ferrari-Diensten.

14:18 Uhr Felipe Massa mit einer neuen Bestzeit in Sektor 1 und persönlicher Bestzeit im Mittelsektor, doch der letzte Sektor war zu langsam und so schaffte es Massa nur auf Rang 5, nachdem er sich zweimal verbremst hatte.

14:19 Uhr Es ist wieder unglaublich eng, die ersten 12 Piloten liegen wieder innerhalb einer Sekunde, während neben mit Glock, Schumacher und Rosberg 3 Deutsche immer noch keine Zeit haben. Doch nach ungefähr 20 Minuten fuhren auch diese 3 Fahrer aus der Box.

14:21 Uhr Im ersten Sektor hat Schumacher bereits eine Zehntelsekunde Rückstand, während es bei Timo Glock nur eine Installationsrunde war. Der Marussia Pilot ist wieder in der Box und Schumacher fährt im Mittelsektor eine absolute Bestzeit.

14:22 Uhr Michael Schumacher sortiert sich mit seiner ersten Runde auf Rang 6 ein, während sich an der Spitze sonst nichts geändert hatte.

14:23 Uhr Bis auf Alonso, Schumacher und Rosberg waren alle Fahrer an der Box. Rosberg nahm sich die Zeit und fuhr seine Reifen gescheit auf Temperatur und begann sein Training mit einer 1:44.818.

14:25 Uhr Im ersten Sektor eine gute Zeit von Nico Rosberg und Michael Schumacher war nochmal eine Zehntel schneller, während Sebastian Vettel Fernando Alonso auf der Strecke ersetzte. Schumacher erneut mit Bestzeit im Mittelsektor, während Rosberg einen Fehler machte. Schumacher übernimmt die Spitze mit einer 1:40.169.

14:26 Uhr Kimi Räikkönen und Timo Glcok haben die Box mittlerweile wieder verlassen und gingen auf ihre nächsten Runden, genau so wie Charles Pic und Vitaly Petrov.

14:27 Uhr Nico Rosberg mit einer ersten guten Runde und mit dieser 1:40.795 sortiert sich der Deutsche auf Rang 10 ein

14:27 Uhr Sebastian Vettel verbesserte sich mit 3 neuen persönlichen Bestzeiten auf Position 4.

14:28 Uhr Michael Schumacher vermeldete Probleme mit der Technik. Erst sagte er Motor, aber dann korrigierte er sich und erklärte, dass es wohl ein Antriebsproblem sei.

14:29 Uhr Timo Glock im dritten Versuch mit einer ersten Zeit und er sortiert sich erstmal auf 24 ein.

 

Jeannie Weiss

Europa - Valencia: News & Ergebnisse