Anzeige

Vettel startet heute aus P5 in Ungarn
© Ferrari | Zoom

Formel 1 Live-Ticker GP Ungarn: Stimmen vor dem Start zum GP Ungarn in Budapest 2019!

(Speed-Magazin.de / Liveticker Formel 1 GP Ungarn) Stimmen vor dem Start zum GP Ungarn 2019! Die Top 6 - also Max Verstappen im Red Bull, Valtteri Bottas und Lewis Hamilton im Mercedes, Charles Leclerc und Sebastian Vettel im Ferrari und Pierre Gasly im Red Bull - starten alle auf den medium Pirellis. So gesehen haben alle die gleichen Chancen, und da es sich ausschliesslich um gute Rennfahrer handelt, wird speziell dieser Start sicherlich ein sehenswerter!

Liveticker Formel 1 GP Ungarn >HIER< 

"Zur ersten Kurve ist es ein langer Weg, ich hoffe auf einen schönen Kampf!",so Lewis Hamilton in Ungarn

"Budapest war immer schon ein aufregenderes Rennen, hatte einige spektakuläre Rennen geliefert. Wir hatten drei spannende Rennen hintereinander, und heute wird es sicherlich nicht anders werden. Max kann sehr gut attackieren, hat ausserdem nicht so viel zu verlieren wie Mercedes," so Nico Rosberg am Grid am Hungaroring - mit Sicht auf die F1 Teams, die grad noch um die Autos herumwuseln...

"Wenn wir die Chance haben am Start vorbeizukommen dann haben wir schon einen Vorteil. Das macht sicherlich heute richtig viel Spass dem Start zuzusehen wie die Jungs [Valtteri Bottas und Lewis Hamilton] das hinbekommen...," so Mercedes F1 Teamchef Toto Wolff

Mattia Binotti, Ferrari F1 Team: "Keiner hat am Freitag richtig üben können weils geregnet hat. Die Autos vor uns waren am Wochenende schneller. Es wird schwierig für uns heute, und mit soviel Sprit an Bord weiss man auch nicht wie es geht. Doch es ist ein langer Weg bis zur ersten Kurve!"

Nico Hülkenberg, Renault F1 Pilot vor dem Start zum GP Ungarn 2019: "Ich freu mich aufs letzte Rennen jetzt vor der Sommerpause!

Desiree Weiss

Ungarn - Budapest: News & Ergebnisse