Anzeige

Sergio Perez möchte bei Racing Point bleiben
© Speedpictures | Zoom

Formel 1 live: Sergio Perez verlängert Vertrag mit Racing Point

(Speed-Magazin.de) Serio Perez wird wohl auch im Team bleiben. „Meine Priorität ist es auch weiterhin für Racing Point zu fahren. Ich strebe einen langfristigen Deal mit meinem Team an. Wir machen Fortschritte und es funktioniert für das Team und mich sehr gut. Idealerweise würde ich mich gerne langfristig ans Team binden. Hier ist ein guter Ort für mich“, betont Perez.

Schon im Vorgängerteam Force India hat Perez häufig hervorragende Leistungen gezeigt. Im vergangenen Jahr hat Force India Insolvenz anmelden müssen. Nach der Übernahme durch Lawrence Stroll geht das Team nun unter dem Namen Racing Point an den Start. „Ein Jahr nach der Insolvenz hier zu sein und zu sehen wie wir uns entwickelt haben, macht mich stolz“, sagt Perez. Konkrete Verhandlungen haben noch nicht stattgefunden. „Aber ich habe sehr gute Aussichten was die Zukunft betrifft und darauf freue ich mich.“

Horst Bernhardt

Ungarn - Budapest: News & Ergebnisse