Anzeige

Lauda: "Heute sind die Reifen nicht wirklich ausschlaggebend"
© Daimler | Zoom

Formel-1 LIVE GP Monaco 2017: Jetzt im F1 Liveticker - Niki Lauda zum GP Monaco

(Speed-Magazin.de / Formel-1 Live GP Monaco) RTL Formel 1 Experte und F1 Weltmeister Niki Lauda hat in Monte Carlo bereits auf dem obersten Treppchen gestanden. Er weiss aus eigener Erfahrung was beim Grossen Preis von Monaco auf jeden Fall passiert: "Das Safety Car ist glaube hier sehr sicher. Das war schon immer so in der Vergangenheit. Es kommt aber darauf an WANN es kommt. Vorhersagen kann man es natürlich nicht. Heute sind die Reifen nicht wirklich ausschlaggebend, denn beide Reifen, die ultra-soft und die supersoft, sind so hart, dass man damit sogar das ganze Rennen hier durchfahren könnte. Wenn nichts passiert wird Lewis [Hamilton] die Stints soweit strecken wie es geht. Doch viel mehr als ein Punkt - also P10 - wird nicht möglich sein. Das alleine ist schon fast eine Kunst..."

Formel 1 GP Monaco Liveticker HIER

Auf der Fahrerparade gibt Ferrari Pilot Sebastian Vettel ein kurzes Interview zu seinem P2 im heutigen GP Monaco 2017: "Die erste Kurve gestern im Qualifying habe ich nicht so fliegen lassen wie ich sie normal hätte fliegen lassen sollen. Der erste Sektor war dann zwar OK, der zweite Sektor war aber nicht ganz so gut. Der Ärger überwiegt natürlich, doch man muss das dann einfach lassen....(Und zum Thema Sieg Ferrari in Monte Carlo) Jetzt wirds aber mal Zeit - solange kann man ja nicht wirklich warten! Heute kommt es darauf wie du wegkommst - es ist ja keine lange Strecke bis zur ersten Kurve. Klar ist der Start wichtig, und wenn man in der ersten Reihe steht hat man Chancen - jedenfalls mehr als dahinter. Mal schauen...."

Der Ferrari Polesitter Kimi Raikkönen war gestern einfach der coole Überflieger. Er sagt dazu: "Ich hatte ein super timing - bin genau zur richtigen Zeit raus, dann hat alles gepasst!" Kimi und seine Frau sind seit letzter Woche glückliche Eltern ihres zweiten Kindes - dem Töchterchen Rihanna. Kimi dazu: "Ich kann sie ja nicht stillen, ich kann sie also nicht wirklch unterstützen. Doch alles ist bestens, wir sind glücklich!"

Formel 1: Monaco - Monte Carlo Startaufstellung

Formel-1 Grid
  Formel-1 Grid
K. Raikkönen  
Formel-1 Grid   S. Vettel
  Formel-1 Grid
V. Bottas  
Formel-1 Grid   M. Verstappen
  Formel-1 Grid
D. Ricciardo  
Formel-1 Grid   C. Sainz
  Formel-1 Grid
S. Perez  
Formel-1 Grid   R. Grosjean
  Formel-1 Grid
D. Kvyat  
Formel-1 Grid   N. Hülkenberg
  Formel-1 Grid
K. Magnussen  
Formel-1 Grid   S. Vandoorne +3 Pos. - Unfall mit Massa Spanien
  Formel-1 Grid
L. Hamilton  
Formel-1 Grid   F. Massa
  Formel-1 Grid
E. Ocon  
Formel-1 Grid   J. Palmer
  Formel-1 Grid
L. Stroll  
Formel-1 Grid   P. Wehrlein
  Formel-1 Grid
M. Ericsson  
    J. Button +15 Pos. - neuer Turbocharger & MGU-H

D. Weiss

Monaco - Monte Carlo: News & Ergebnisse