Anzeige

Sebastian Vettel mit Problemen kurz vor dem Start
© AFP/SID/CHANDAN KHANNA | Zoom

Formel 1 in Miami: Vettel mit Start aus der Boxengasse

Nächster Rückschlag für Sebastian Vettel schon vor der ersten Runde: Der Ex-Weltmeister musste das erste Formel-1-Rennen aus der Boxengasse starten.

Miami (SID) - Nächster Rückschlag für Sebastian Vettel schon vor der ersten Runde: Der Ex-Weltmeister musste das erste Formel-1-Rennen in Miami aus der Boxengasse starten. Kurz vor Rennbeginn am Sonntagabend hatte sein Aston-Martin-Team über Probleme mit der Benzin-Temperatur in beiden Autos informiert, auch Vettels Teamkollege Lance Stroll schaffte es daher nicht in die Startaufstellung.

Dort hätten Stroll und Vettel eigentlich die Plätze 10 und 13 einnehmen sollen, nun begannen sie den fünften Saisonlauf am Ende des Feldes. Nach seinem coronabedingten Ausfall für die beiden ersten Rennen des Jahres in Bahrain und Saudi-Arabien schied Vettel in Australien aus, zuletzt in Imola zeigte die Kurve dann leicht nach oben: Als Achter holte er dort die ersten Punkte der Saison für sein ambitioniertes Team.

© 2022 Sport-Informations-Dienst, Köln