Anzeige

Hamilton ist Investor bei Neat Burger
© SID | Zoom

Formel 1: Hamilton mag es fleischlos - Investor bei Neat Burger

(Speed-Magazin.de) Lewis Hamilton ist seit 2017 Veganer, nun will der fünfmalige Formel-1-Weltmeister auch Burger-Fans den Umstieg erleichtern. Am Montag nach dem Rennen in Spa ist der Mercedes-Star als Investor dabei, wenn die Schnellrestaurantkette Neat Burger mitten in London ihre erste Filiale eröffnet. Dort gibt es ausschließlich pflanzenbasierte Speisen und Getränke, unter anderem mehrere Burger-Varianten.

"Es ist nicht nur aus ethischen Gründen wichtig, freundlicher zu unserem Planeten zu sein", sagte Hamilton: "Ziel ist es, die Menschen offener zu machen für pflanzenbasierte Nahrung, die zudem auch noch lecker und gesund ist."

Noch mehr News zum Thema Motorsport: 

Formel 1: Offiziell - Valtteri Bottas bleibt bei Mercedes

Formel 1 GP Belgien: Ferrari mit aggressiver Reifenwahl, Mercedes konservativ

SID

Belgien - Spa-Francorchamps: News & Ergebnisse