Anzeige

Formel-1-Pilot Sergio Perez steht vor der Rückkehr
© SID | Zoom

Formel 1: Hülkenberg-Comeback vor Ende? Perez wird in Barcelona zurückerwartet

Nico Hülkenbergs Formel-1-Comeback auf Zeit dürfte nach dem zweiten Silverstone-Rennen am Sonntag beendet sein. Racing-Point-Teamchef Otmar Szafnauer geht davon aus, dass Sergio Perez bis zum kommenden WM-Lauf in Barcelona (16. August) vollständig von COVID-19 genesen sein wird. Hülkenberg war in Silverstone zweimal als Ersatz für den Mexikaner angetreten.

Formel 1 GP Silverstone II

Zur Galerie >

"Ich war mir zu 99 Prozent sicher, dass Nico bei beiden Rennen in England in unserem Auto sitzen würde. Nun bin ich zu 99 Prozent sicher, dass Sergio in Spanien zurückkehrt", sagte Szafnauer.
 
Der zweite Coronatest bei Perez habe bereits eine "signifikant" geringere Viruslast ausgewiesen. Das Ergebnis eines weiteren Tests werde bald erwartet: "Ich vermute, dass dieses negativ sein wird."

© 2008-2020 Sport-Informations-Dienst

Großer Preis zum 70-jährigen Jubiläum (Silverstone): News & Ergebnisse | Bildergalerie